Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nicht zu übertreffen von Samsung, das kürzlich seinen eigenen brandneuen Isocell GN2-Sensor angekündigt hat. Es wird behauptet, dass Sony einen noch größeren Sensor für Smartphones vorbereitet.

Wenn ein Tweet von häufigem Tippgeber, @ rodent950, etwas ist, könnte der Sony IMX800-Sensor im April auf den Markt kommen.

Umso beeindruckender ist es, dass es sich um den ersten mobilen 1-Zoll-Sensor handelt und dass er wahrscheinlich auf der Rückseite des Huawei P50 landet, wenn der Release-Zeitplan stimmt.

Die 2020-Flaggschiff-Kamerahandys von Huawei - P40 Pro und Mate 40 Pro - verwenden das Sony IMX700 (die vorherige Generation), was an sich schon unglaublich war. Zu dieser Zeit war es mit 1 / 1,28 Zoll einer der größten Sensoren in einem Telefon.

In einer Fortsetzung des Tweets vom 4. wurde vorgeschlagen, dass es der Hauptsensor sein wird, der in der Reihe der Telefone verwendet wird, und wir könnten drei Modelle des P50 erwarten.

Hier wird vorgeschlagen, dass jedes Telefon in der Serie mindestens drei Kameras hat. Es wird erwartet, dass die P50 über ein Ultra-Weitwinkel- und Telezoomobjektiv verfügt, während die P50 das Teleobjektiv durch einen periskopartigen Zoom für viel längere Brennweiten ersetzt.

Das dritte Gerät ist wahrscheinlich das P50 Pro Plus und verfügt sowohl über den Tele- und Periskop-Zoom als auch über einen zusätzlichen ToF-Sensor (Time of Flight).

Es liegt also nahe, dass Huawei sein Kameraangebot weiter verbessert, indem es den Sensor der nächsten Generation desselben Anbieters verwendet. Ein 1-Zoll-Sensor würde viel dazu beitragen, seine Position oben auf dem Kamerastapel zu halten.

Im vergangenen Jahr kündigte Huawei Ende März die P40-Reihe an, was bedeutet, dass eine Markteinführung im Einzelhandel je nach Region normalerweise in den folgenden Monaten erfolgen wird.

Während Huawei-Telefone in jüngster Zeit in Märkten außerhalb Chinas an Relevanz verloren haben, liefert der Telefonhersteller immer noch einige der besten Kamerahandys der Welt. Eine Möglichkeit zur Verbesserung besteht darin, den Sensor und die Pixel zu vergrößern dieser Sensor.

Natürlich wäre es nicht das erste Android-Gerät mit einem 1-Zoll-Sensor. Tatsächlich hat Panasonic die Lumix CM1 bereits 2014 auf den Markt gebracht .

Während man argumentieren könnte, dass es ein Telefon war, weil es Android lief und alle Funktionen eines Telefons hatte, war es eher eine kompakte Kamera, die auch Android lief und als Telefon verwendet werden konnte.

Dieser 1-Zoll-Sensor und das mechanische Objektiv auf der Vorderseite ermöglichten jedoch einige unglaublich gut aussehende Bilder, auch wenn es zu dieser Zeit bedeutete, ein ziemlich klobiges Gerät in der Tasche zu haben.

Es ist ziemlich unglaublich zu sehen, dass die mobile Industrie jetzt fast an der Stelle ist, an der ein 1-Zoll-Sensor neben einem richtigen Telefon platziert werden kann, und wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie die Ergebnisse des kommenden Sony-Sensors aussehen werden.

Apple Watch Series 7 im Test, Sonos-Interview und mehr – Pocket-lint Podcast 125

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 24 February 2021.