Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Am Huawei Developer Day, der am 16. Dezember 2020 in Peking stattfand, stellte der chinesische Technologieriese seine HarmonyOS 2.0-Beta für Smartphones vor.

Zu diesem Zeitpunkt bedeutet dies keine Änderung für die Mobilgeräte des Unternehmens - es handelt sich derzeit nur um eine Entwickler-Beta -, aber es bedeutet eine schrittweise Änderung: HarmonyOS wird voraussichtlich Googles Android-Betriebssystem auf den Mobilgeräten des Unternehmens ersetzen Die nahe Zukunft.

Das Jahr 2020 war für das Telefongeschäft von Huawei eine schwierige Zeit. Eine schwarze Liste in den USA führte zu einem Verbot der Nutzung von Google Mobile Services . Aus diesem Grund macht sich das Unternehmen selbstständig und hat bereits einen eigenen App Store, AppGallery, erstellt .

Harmony OS ist der nächste Schritt in seinen Ökosystemplänen. Ursprünglich als umfassendes System für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt , wurde die Software über die Veröffentlichung im September 2020 für Smart-Screens, Wearables und In-Car-Systeme hinaus entwickelt.

Was bietet HarmonyOS 2.0? Auf der offiziellen Entwicklerseite von Huawei werden einige Aspekte detailliert beschrieben. Das Unternehmen twittert über seine API-Unterstützung und Entwicklungstools, einschließlich DevEco Studio.

Es ist ein aufregender Schritt nach vorne, aber ein möglicherweise kniffliger. Werden die Telefone des Unternehmens bei den europäischen Verbrauchern weiterhin Anklang finden, da Huawei Google Android vollständig fallen lässt? Wir werden sehen.

Schreiben von Mike Lowe.