Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei hat angekündigt, dass es in Kürze seine nächsten Handys der Mate-Serie vorstellen wird. Der Starttermin ist auf den 22. Oktober festgelegt und beginnt um 14:00 Uhr MESZ (13:00 Uhr MEZ).

Derzeit sind dies alle offiziellen Informationen, die wir über den Start von Mate 40 haben . Huawei hat noch nicht bestätigt, wo wir die Ankündigung sehen können oder wie sie stattfindet, aber angesichts des Trends für 2020 erwarten wir, dass es sich um ein vollständig virtuelles Ereignis handelt, das online gestreamt wird.

In den letzten Monaten tuckerten Gerüchte über den Mate 40 und den Mate 40 Pro, und - wie es der Trend für die Mate-Serie ist - scheint es, als würden einige innovative Technologien für diese Produkte verfügbar sein.

Es wurde vorgeschlagen, dass es zu den ersten Handys gehört, die eine unsichtbare Selfie-Kamera im Display einführen . Weitere durchgesickerte Spezifikationen sind 90-Hz-Wasserfall-Displays, Kirin 9000-Prozessoren sowie 3D-Gesichtserkennung.

Natürlich ist es schwer, Huawei zu erwähnen, ohne auf die anhaltenden Probleme mit dem US-Handelsverbot zu achten, das Berichten zufolge die Versorgung der Unternehmen mit Prozessoren beeinträchtigt hat , und dass dies - sofern sich die Situation nicht ändert - die letzte Telefonserie ist, die die Kirin-Chipsätze enthält .

In Bezug auf das Design zeigten die frühen durchgesickerten Renderings ein Gerät mit einem großen kreisförmigen Vorsprung auf der Rückseite für das Kamerasystem, das in ein Gerät eingebaut ist, das der P40-Reihe von vorne ähnelt.

Wir werden herausfinden, wie viele der Gerüchte sich am 22. Oktober als richtig herausstellen, und Sie auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen bekannt werden.

Schreiben von Cam Bunton.