Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei hat ein weiteres Mobilteil in seiner P40-Reihe vorgestellt, und dieses ist die günstigere Lite-Edition. Das P40 Lite 5G ist das preisgünstigere in der Serie und möglicherweise eines der günstigsten 5G-Telefone der Gegenwart.

Erschwinglich zu sein bedeutet, dass Sie nicht alle High-End-Funktionen und Builds der Modelle P40 und P40 Pro erhalten , aber es sollte ein Telefon sein, das in Bezug auf die Leistung immer noch einen Schlag abwirft.

Der Bildschirm auf der Vorderseite misst 6,5 Zoll und füllt den größten Teil der Vorderseite aus. Er verfügt über eine Lochkamera, um die Auswirkungen der das Panel umgebenden Rahmen zu verringern. Es ist auch ein scharfes Panel mit einer Auflösung von 2400 x 1080 und einer Pixeldichte von über 400 Pixel pro Zoll.

Obwohl es nicht die Leistung der Flaggschiff-Modelle ankündigt, wird es dennoch genug Geschwindigkeit und Leistung haben, um die meisten Menschen glücklich zu machen. Es verfügt über den Kirin 820 5G-Prozessor von Huawei, der einen Schritt unter der Premium-900-Serie liegt, aber dennoch über einen effizienten und schnellen 7-nm-Prozess verfügt.

Noch wichtiger ist vielleicht, dass es 5G-Unterstützung ermöglicht und diese zukunftssicher macht, wenn 5G-Netze in den nächsten Jahren weiter verbreitet werden. Außerdem gibt es eine 4.000-mAh-Batterie, die den ganzen Tag in Betrieb bleibt.

HuaweiDas Huawei P40 Lite 5G ist eines der günstigsten 5G-Telefone für Bild 2

Was die Kameras betrifft, so ist das Datenblatt auch hier sehr interessant zu lesen. Es verfügt über eine 64-Megapixel-Primärkamera, die neben einer Ultra-Wide-Kamera in einem Quad-Kamera-Setup eingebaut ist, sowie Makro- und Tiefeninformationssensoren. Das bedeutet, dass diese beiden letzten Kameras eigentlich nur als Backup für zusätzliche Informationen dienen, anstatt selbst großartige Fotos anzubieten.

Es nutzt das Wissen von Huawei über Bildverarbeitungsalgorithmen, um Nachtaufnahmen zu machen und Rauschen zu reduzieren sowie Videos und Zeitraffer in Superzeitlupe mit 960 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

Das Huawei P40 Lite 5G ist in drei Farben erhältlich: Space Silver, Crush Green und Midnight Black. Jedes dieser Farben verwendet ein mehrschichtiges Glasdesign, um ihm ein einzigartiges Aussehen zu verleihen und interessante Reflexionen hinzuzufügen, wenn es dem Licht ausgesetzt wird.

Es wird ab dem 16. Juni in Großbritannien erhältlich sein, kann jedoch ab dem 3. Juni mit 6 GB und 128 G Speicher vorbestellt werden. Es kostet £ 379,99 und gehört damit zu den erschwinglichen Preisen für Telefone der Mittelklasse.

Wie immer ist es bei Huawei-Mobilgeräten erwähnenswert, dass dies nicht mit Google Play Services einhergeht, sondern auf der Huawei-eigenen App-Galerie basiert, in der - obwohl sie sich kontinuierlich verbessert - immer noch eine Reihe wichtiger Apps fehlen, auf die sich viele noch verlassen Großbritannien / EU.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Aus Hardware- und Leistungssicht scheint es jedoch eine sehr kostengünstige Möglichkeit zu sein, ein schnelles 5G-Telefon mit einer anständigen Kamera und einer guten Akkulaufzeit zu erhalten.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 20 Kann 2020.