Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei wird am Donnerstag, dem 26. März, eine Online-Auftaktveranstaltung für seine nächsten Flaggschiff-Telefone veranstalten. Die Modelle Huawei P40 und P40 Pro werden voraussichtlich noch bekannt gegeben.

Sie können einen Livestream mit einem tatsächlichen physischen Ereignis ansehen , das aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht mehr möglich ist. In der Zwischenzeit sind jedoch Pressebilder beider Mobilteile auf Twitter durchgesickert.

Die Bilder wurden von dem bekannten Leaker Evan Blass ( @evleaks ) gepostet und zeigen die angeblichen Fronten sowohl des P40 (links) als auch des P40 Pro (rechts).

Wenn dies zutrifft, versprechen sie, etwas anders zu sein. Das Huawei P40 verfügt über eine dickere, deutlichere Lünette, während das Pro-Modell gekrümmte Kanten aufweist, um die Illusion von mehr Display zu erzeugen.

Beste Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Welche Smartphones werden 2021 rabattiert?

Davon abgesehen scheint die nach vorne gerichtete Lochkamera dieselbe zu sein - frühere Gerüchte besagen, dass jede Kamera mit zwei Objektiven ausgestattet sein wird.

Wir sind uns der genauen Bildschirmgröße noch nicht sicher, aber das P40 soll zwischen 6,1 und 6,2 Zoll liegen, während das P40 Pro 6,5 bis 6,7 Zoll groß sein wird.

Frühere Bildlecks enthielten eine Präsentation im "Regenbogen" -Stil der Rückseite des Huawei P40 Pro in den Farben Schwarz, Dunkelgrau, Grau, Weiß, Blau, Bernstein / Pfirsich und Perlmutt.

@evleaksHuawei P40 und P40 Pressebilder haben unterschiedliche Bildschirmstile durchgesickert Abbildung 2

Hier können Sie mit allen Spekulationen und Lecks des Huawei P40 Schritt halten: Erscheinungsdatum, Gerüchte und technische Daten des Huawei P40 und P40 Pro .

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 19 März 2020.