Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Frage nach der Zukunft von Huawei mit Android war für den größten Teil des Jahres 2019 in der Schwebe, aber das Unternehmen war stets bemüht, Android 10 auf sein Flaggschiff - das Huawei P30 Pro - zu bringen .

Berichten zufolge wurde die stabile Version von Android 10, die hinter dem Huawei EMUI 10 läuft, auf das Huawei P30 und das Huawei P30 Pro in Europa eingeführt. Die Beta für dieses Update ist seit einigen Monaten aktiv. Wenn dieses Update veröffentlicht wird, ist Huawei einer der schnelleren Hersteller, die auf Android 10 umsteigen .

Das Update der Huawei-Modelle, die wir im Büro haben, ist noch nicht verfügbar. Es kann jedoch einige Tage dauern, bis das Update in verschiedenen Regionen verfügbar ist.

Die Position von Huawei in Bezug auf Android und das Google-Ökosystem ist noch etwas ungewiss. Obwohl es Geräusche gab, dass die US-Regierung Lizenzen eingerichtet hat, damit Huawei mehrmals mit Google zusammenarbeiten kann, haben wir noch keine endgültige Lösung.

Während das Update auf Android 10 für das Huawei P30 und P30 Pro die Besitzer kurzfristig glücklich machen wird, hat das Unternehmen immer noch Schwierigkeiten, Android-Benutzer davon zu überzeugen, Telefone zu verwenden, die möglicherweise nicht aktualisiert werden oder Google-Dienste verlieren.

Richard Yu, CEO von Huawei, sagte zuvor, dass es Geräte "über eine Nacht" aktualisieren könnte, wenn ihnen grünes Licht dafür gegeben würde, während jede Nachricht des Unternehmens lautet, dass sie sich weiterhin für die Unterstützung und Nutzung des Android-Ökosystems einsetzen.

Schreiben von Chris Hall.