Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während die meisten Unternehmen die IFA 2019 nutzten , um große neue Produkte in einer Reihe von Kategorien auf den Markt zu bringen, verfolgte Huawei einen überlegten Ansatz und speicherte seine große Enthüllung für einen späteren Zeitpunkt, wenn die Mate 30-Serie auf den Markt kommt.

Stattdessen nutzte es die Gelegenheit, um uns mehr über seinen nächsten Flaggschiff-Smartphone-Prozessor - den Kirin 990 - zu erzählen, seine AirPods-ähnlichen Kopfhörer zu zeigen und seiner aktuellen Flaggschiff-P-Serie einen neuen Anstrich zu verleihen.

Huawei hat zwei neue Farben für sein P30 Pro- Mobilteil vorgestellt. Wir sind der Meinung, dass dies möglicherweise die bisher am besten aussehenden und vernünftigsten Oberflächen sind. Huawei hat sich von den mehrfarbigen und vielschichtigen Effekten entfernt und bei den letzten beiden Ergänzungen einen subtileren Ansatz gewählt: Misty Lavender und Misty Blue.

Pocket-lint

Die letzten beiden Oberflächen sind nicht sehr auffällig und auffällig, sondern viel subtiler und überlegter. Sie schreien nicht nach Aufmerksamkeit, sie sind edel und sehen gut aus, ohne anzugeben, und das könnte eine neue Bevölkerungsgruppe von Smartphone-Käufern anziehen.

Was wir wirklich schätzen, ist die zweifarbige Textur auf der Rückseite. Es ist ein Finish, das wir bereits von anderen Herstellern wie der Pixel 3- Serie und dem HTC Desire 12S gesehen haben . Der Großteil des Rückens - die unteren zwei Drittel - hat ein weiches mattes Aussehen, während das obere Drittel glänzend und reflektierend wie ein Spiegel ist.

Führen Sie Ihren Finger über den Rücken und Sie werden feststellen, dass die verschiedenen visuellen Oberflächen durch entsprechende Texturen übereinstimmen. Die Oberseite fühlt sich glänzend und rutschig an, mit einem viel strukturierteren Finish im unteren Bereich.

Pocket-lint

Wie Sie von jedem modernen Premium-Smartphone vermuten würden, sind die Metallkanten an den Seiten und an der Oberseite des Telefons farblich passend zur Glasoberfläche auf der Rückseite farbcodiert. Sogar die Tasten an den Seiten sind so konzipiert, dass sie sich in dieses einfarbige Gerät mit doppelter Textur einfügen.

Während wir in den letzten Jahren immer von den mehrfarbigen Verläufen einiger der beliebten Android-Smartphones beeindruckt waren, hat dieses neue Farbpaar etwas wirklich Understatementiertes. Es zeigt Zurückhaltung, anstatt anzugeben, was mit verschiedenen Texturen erreicht werden kann, ohne zu versuchen, eine Schüssel mit Fruchtschleifen farblich abzustimmen.

Die neuen Farben sind ab dem 20. September erhältlich.

squirrel_widget_147530

Beste Smartphones 2021: Die besten Handys, die heute erhältlich sind

Schreiben von Cam Bunton.