Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In den letzten Wochen wurde viel über die Zukunft von Huawei jenseits von Android gesprochen . Als die USA das chinesische Unternehmen in die Entitätsliste aufnahmen, tauchten Zweifel auf, ob das Unternehmen weiterhin mit dem mobilen Betriebssystem von Google arbeiten kann.

Einer der Namen, die für diese neue mobile Plattform aufgetaucht sind, ist HongMeng. Obwohl wir Alternativen gesehen haben - Ark und Oak wurden beide gemeldet -, scheint es, dass HongMeng umfangreiche Markenanmeldungen erhalten hat.

Eine schnelle Suche in der weltweiten Organisation für geistiges Eigentum zeigt zahlreiche Einträge für HongMeng in den letzten Wochen, die ein breites Spektrum von Gebieten abdecken. Gleiches gilt für das Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union, in dem Huawei HongMeng und HongMeng als Markenzeichen eingetragen sind.

Wir haben auch Bestätigungen von Huawei-Managern über einen alternativen Plan gesehen. Sobald Google erwähnt hatte, dass Android auf Huawei-Geräten nicht unterstützt werden kann, sagte Jeremy Thompson, Executive Vice President von Großbritannien, der BBC in einem Interview am 20. Mai: "Wir haben ein paralleles Programm zur Entwicklung einer Alternative. ""

Reuters berichtet nun, dass Android Williamson, Vizepräsident für öffentliche Angelegenheiten bei Huawei, während eines Interviews in Mexiko-Stadt sagte: "Huawei ist dabei, möglicherweise einen Ersatz auf den Markt zu bringen."

Frühere Berichte haben vorgeschlagen, dass HongMeng Android-Apps unterstützen wird (es basiert wahrscheinlich auf dem Android Open Source-Projekt), wobei Huawei sich an Entwickler wendet, um Apps in seine eigene AppGallery zu integrieren, damit sie weiterhin verfügbar sind.

Es ist immer noch nicht klar, wie Huawei die Einführung eines alternativen Betriebssystems planen würde. Das Unternehmen hat angekündigt, weiterhin mit Android arbeiten zu wollen - und Google hat angekündigt, Huawei weiterhin zu unterstützen, sodass wir uns in einer Art Stand-off befinden. Derzeit gilt die Lizenz, dass Huawei die vollständige Android-Version mit Google-Diensten verwenden muss, nur bis August 2019.

Es ist wahrscheinlich, dass sich die Beziehung zwischen China und den USA ändern wird. Der Handelskrieg zwischen den beiden Unternehmen hat Huawei im Auge des Sturms gesehen, aber es könnte sein, dass alles vorbei ist, wenn eine Einigung erzielt wird.

Die Alternative scheint Huawei zu sein, das HongMeng einführt, ein Betriebssystem, über das wir derzeit nur sehr wenig wissen.

Schreiben von Chris Hall.