Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das bedrängte Smartphone-Geschäft von Huawei hat einen weiteren Schlag erlitten, und die SD Association hat ihre Unterstützung eingestellt. Das bedeutet, dass Huawei microSD nicht in seinen Handys verwenden kann.

Der Schritt ist das jüngste Spiel in der laufenden Handelskrise zwischen den USA und Huawei, die alle am 16. Mai begann, als das Unternehmen in die Liste der US-amerikanischen Industrie- und Sicherheitsunternehmen aufgenommen wurde.

Dies verbietet US-Unternehmen den Handel mit Technologien mit Huawei und führte dazu, dass Qualcomm, Google , Arm und andere die Bestellung einhalten und das Geschäft einstellen mussten.

Diese Geschichte zeigt die Unsicherheit, auf einem globalen Markt zu agieren, auf dem Sie auf Komponenten aus einer internationalen Lieferkette angewiesen sind, und wird möglicherweise andere in einer ähnlichen Position stark warnen: Wie autark sind Sie?

Für Huawei fügt dieser jüngste Schritt jedoch der Ankündigung des Unternehmens im Jahr 2018 einen gewissen Kontext hinzu. Bei der Einführung des Huawei Mate 20 kündigte Richard Yu, CEO des Gerätegeschäfts von Huawei, ein neues Speicherkartenformat an.

Das Format hieß NM, eine kleinere Karte, die in einen Steckplatz in SIM-Kartengröße eines Telefons passt. Damit kann das Unternehmen ein Telefon anbieten, das entweder eine Dual-SIM-Karte oder eine Single-SIM-Karte mit NM ist und mit demselben Fach erweitert werden kann.

Zu der Zeit wurde dies als ziemlich unnötiger Schritt angesehen - es bedeutet, dass Sie keine billige microSD-Karte kaufen oder eine verwenden können, die Sie bereits haben -, aber dieser Schritt könnte jetzt bedeutender sein, was bedeutet, dass Huawei dieses Format eher geräteübergreifend verwenden kann als microSD.

Natürlich wissen wir nicht, ob die NM-Karte geistiges Eigentum der SD Association enthält, das ein Problem verursachen könnte, aber vielleicht war diese kleine Ankündigung im Jahr 2018 Teil von Huawei, das sich auf die zukünftige Selbstversorgung vorbereitete.

Schreiben von Chris Hall.