Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei hat bekannt gegeben, dass es das Flaggschiff der Mate 30-Serie "im September oder Oktober" auf den Markt bringen wird.

Die Informationen stammen von Huawei-Produktmanager Bruce Lee bei einem P30-Event in Malaysia. Die Mate 20-Serie wurde am 16. Oktober letzten Jahres auf den Markt gebracht. Erwarten Sie also, dass der Mate 30 dieses Jahr ungefähr zur gleichen Zeit bei uns sein wird.

Während das P30 von der Kirin 980-Plattform des Mate 20 Pro angetrieben wird, wird das Mate 30-Sortiment über einen verbesserten Chipsatz verfügen - möglicherweise Kirin 990 - über den Huawei wahrscheinlich im Spätsommer oder Anfang September sprechen wird. Wir haben zum Beispiel an einem Kirin 980 Briefing auf der IFA 2018 teilgenommen.

Erwarten Sie, dass sich im Mate 30 Pro vier oder sogar fünf Kameras befinden, die mit Sicherheit über den verbesserten 10-fachen Hybridzoom des P30 Pro verfügen. Angesichts des Startdatums wird wahrscheinlich EMUI 10 ausgeführt, die kommende Version des Android-Skins von Huawei. Vermutlich wird das auf Android Q basieren.

Während 5G für das kürzlich angekündigte P30 und P30 Pro nicht erwähnt wurde, wird das faltbare Mate X ein 5G-Mobilteil sein. Wir würden auch erwarten, dass die Mate 30-Serie 5G-kompatibel ist, nicht zuletzt, weil zum Zeitpunkt ihrer Einführung 5G-Netze live sein werden.

Schreiben von Dan Grabham.