Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Huawei plant, nächsten Monat neue Telefone auf den Markt zu bringen, darunter das Huawei Mate 20 Pro, das jetzt online durchgesickert ist.

WinFuture hat einige durchgesickerte Bilder des kommenden Smartphones gefunden. Sie zeigen das Gerät in drei verschiedenen Farboptionen: Schwarz, Blau und die beliebte Twilight-Farbe, die wir zum ersten Mal auf dem Huawei P20 Pro gesehen haben . Die Bilder bestätigen auch, dass das Huawei Mate 20 Pro eine Dreifachkamera auf der Rückseite des Geräts und eine ziemlich große Kerbe auf der Vorderseite hat. Es sieht noch größer aus als das des Huawei Mate 20 Lite .

Wir vermuten, dass in diesem Bereich mehrere Sensoren vorhanden sind, obwohl die Bilder nicht mehrere Kameraobjektive zu zeigen scheinen. Sie weisen jedoch darauf hin, dass das Gerät über einen eingebauten Fingerabdruckscanner verfügt, obwohl es auch die Technologie zum Entsperren des Gesichts verwenden könnte. Es ist schwer zu sagen, da so wenige Details über das Huawei Mate 20 Pro im Umlauf sind. Wir wissen, dass es den Kirin 980-Chipsatz geben wird, und sonst nicht viel.

Im Allgemeinen wird die Huawei Mate-Serie gegen Ende des zweiten Jahres aktualisiert. Letztes Jahr sahen wir die Ankunft des Mate 10 und des Mate 10 Pro als Nachfolger des Mate 9 , aber in diesem Jahr weichen die neuen Mates von der fortlaufenden Benennung der Nummern durch Mate 20 ab.

Weitere Informationen zum Huawei Mate 20 Pro finden Sie in unserer Gerüchtezusammenfassung unten. Details zum kommenden Mate 20 finden Sie im Handbuch.

Schreiben von Maggie Tillman.