Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es besteht kein Zweifel, dass Huawei bald eine neue Serie von Mate-Handys vorstellen wird - es hat uns sogar einen codierten Safe geschickt, der mit Spoilern schreit .

Was wir nicht genau wissen, ist, wie viele Telefone angekündigt werden. Wir können jedoch davon ausgehen, dass es ein Huawei Mate 20 und ein Huawei Mate 20 Pro geben wird.

Außerdem sind wir dank durchgesickerter Druckmaschinen fast sicher, dass es auch ein Huawei Mate 20 Lite geben wird.

Der Twitter- Leckspezialist Evan Blass ( @evleaks ) hat ein Bild von dem, was er für das Huawei Mate 20 Lite hält, in Form von Presse-Renderings veröffentlicht.

Es zeigt die Vorder- und Rückseite des Mobilteils in mehreren Farben. Wenn es echt ist, wird das Lite eine Kerbe aufweisen, wie dies heutzutage bei Android-Handys häufig der Fall ist, sowie eine Kamera mit zwei Objektiven auf der Rückseite. Es wird auch einen Fingerabdrucksensor geben.

Dieses Bild folgt auch einem weiteren Leck von Presse-Renderings vor einem Tag. WinFuture und sein Kollege Roland Quandt veröffentlichten mehrere andere "erworbene" Aufnahmen des Telefons in Gold und Schwarz.

1/6WinFuture

WinFuture schrieb auch, dass das Telefon mit einem 6,3-Zoll-Display (2340 x 1080), einer Octa-Core-Kirin 710-Verarbeitung und 6 GB RAM ausgestattet sein wird.

Die hinteren Kameras werden aus 20- und 2-Megapixel-Sensoren bestehen, während die vorderen 24-Megapixel-Sensoren haben.

Im Inneren befindet sich eine 3.650-mAh-Batterie.

Wir erwarten sehr bald mehr zu erfahren.

Schreiben von Rik Henderson.