Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Einige neue praktische Bilder des kommenden HTC U12 + wurden im Facebook-Profil von HTC Taiwan News veröffentlicht.

Die Bilder zeigen, dass HTC in diesem Jahr nicht den Weg anderer Android-Flaggschiffe gegangen ist und beschlossen hat, keine Kerbe im Display zu haben, um nach vorne gerichtete Kameras und Sensoren unterzubringen. Stattdessen gibt es eine traditionelle Lünette mit zwei Selfie-Kameras und dem Ohrlautsprecher. Auf den Fotos ist jedoch nicht ersichtlich, wie weit sich der Bildschirm nach unten erstreckt und ob sich unten eine Blende befindet.

Auf der Rückseite befindet sich das bestätigte Doppelkamerasystem mit 12-Megapixel- und 16-Megapixel-Objektiven sowie einem Blitz- und Fingerabdrucksensor. Wir können auch sehen, dass der U12 + eine unglaublich glänzende Rückseite hat, ähnlich dem wunderschönen Liquid Surface-Design des U11 . Es ist jedoch nicht klar, ob dies aus Glas oder Metall oder einer Kombination aus beiden besteht. In jedem Fall ist die Art und Weise, wie es Licht zu reflektieren scheint, wirklich atemberaubend.

1/3HTC Taiwan News

An anderer Stelle des U12 + befindet sich ein USB-C-Anschluss - der wahrscheinlich für Audio verwendet wird, da es keine offensichtlichen Anzeichen für einen 3,5-mm-Anschluss gibt - und separate Lautstärkewipptasten an derselben Kante wie der Netzschalter.

Das HTC U12 + sollte mit dem Snapdragon 845-Prozessor, bis zu 6 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher geliefert werden, der hoffentlich über microSD erweiterbar sein wird. Die zusammendrückbaren Edge Sense-Seiten des Unternehmens werden zurückkehren und IP68 wasser- und staubdicht sein.

Wir erwarten, dass HTC das U12 + im Mai offiziell vorstellen wird , obwohl ein genaues Datum noch nicht klar ist.

Schreiben von Max Langridge.