Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - HTC könnte sich darauf vorbereiten, ein neues Mittelklasse-Mobilteil für die Ocean-Gerätefamilie auf den Markt zu bringen, bei dem es sich möglicherweise um ein U11 Mini handeln könnte, wenn man von einigen Tweets des normalerweise zuverlässigen Twitter-Tippgebers LlabTooFeR ausgeht.

Die Tweets geben den Großteil der technischen Daten und Funktionen für das vorgeschlagene Telefon preis, das derzeit zumindest als Ocean Life bezeichnet wird. Zu den technischen Daten gehört ein Qualcomm Snapdragon 660-Prozessor, der sich fest im mittleren Bereich befindet, aber nicht angibt, wie viel RAM daran angeschlossen werden soll.

-

Das Ocean Life wird voraussichtlich über ein 5,2-Zoll-Full-HD-Display und 16-Megapixel-Kameras auf der Vorder- und Rückseite verfügen, sodass Selfies gut aufgehoben sein sollten. An anderer Stelle gibt es einen 2.600-mAh-Akku, Bluetooth 5 und Android Nougat 7.1.1.

Sonderausgabe der Home Security Week, Interview mit Swann und mehr - Pocket-lint Podcast ep. 165

Was die Funktionen betrifft, sagt LlabTooFeR in einem Follow-up-Tweet, dass das Ocean Life über das HTC Sense 9 verfügen wird, zusammen mit dem HTC-eigenen USonic-Kopfhörer geliefert wird und über die quetschbaren Seiten des Edge Sense verfügt, um verschiedene Aktionen zu ermöglichen.

Die Tweets sagen nicht aus, wann wir mit dem Telefon rechnen können oder wie viel es kosten wird, wenn es veröffentlicht wird, aber wir bringen Ihnen die neuesten Nachrichten, sobald wir sie hören.

Schreiben von Max Langridge.