Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Honor 70-Kameradaten, Design und Ladegeschwindigkeiten vor dem Start am 30. Mai enthüllt

, Mitwirkender Redakteur · ·
News Basierend auf Fakten, die entweder vom Reporter aus erster Hand beobachtet und überprüft oder aus sachkundigen Quellen gemeldet und überprüft wurden.

(Pocket-lint) - Honor hat auf der Social-Media-Plattform Weibo die Merkmale seiner kommenden neuen Handy-Reihe angeteasert, die am 30. Mai in China auf den Markt kommen wird, einschließlich Details zu den Kamerasensoren und der Ladegeschwindigkeit.

Es wird erwartet, dass die Reihe drei Modelle umfassen wird: Honor 70, Honor 70 Pro und Honor 70 Pro+, und Honor hat bestätigt, dass die gesamte Serie mit dem Sony IMX800 Kamerasensor ausgestattet sein wird.

Dabei handelt es sich um Sonys neuen Flaggschiff-Kamerasensor für das Jahr 2022, der in diesem Jahr wahrscheinlich in vielen Android-Handys der Spitzenklasse zum Einsatz kommen wird.

Darüber hinaus wird Honor die Honor 70-Serie mit einer 100-W-Schnellladefunktion ausstatten, die ein besonders schnelles Aufladen des Akkus ermöglicht. Die Kapazität der Akkus wurde noch nicht genannt, und auch nicht, wie schnell sie sich genau aufladen werden, aber es wird sehr schnell sein.

In einem weiteren separaten Teaser-Post zeigte das Unternehmen auch einen Blick auf das Rückseitendesign, das ein subtiles Rautenmuster und ein Kameragehäuse aufweist, das das bisherige Design verfeinert.

Anstelle von zwei großen Kreisen, in denen die Kameralinsen untergebracht sind, hat es zwei klobige Pillenformen, die jedoch in einem Gehäuse aus Aluminium mit abgeschrägten Kanten und einer edlen Goldoberfläche untergebracht sind. Das wirkt viel zweckmäßiger als die beiden Kreise.

Was die weiteren Spezifikationen angeht, so wird behauptet, dass das Honor 70, 70 Pro und 70 Pro+ mit dem Snapdragon 7 Gen 1, MediaTek Dimensity 8000 bzw. Dimensity 9000 ausgestattet sein werden. Damit sind sie in der wettbewerbsfähigen Mittelklasse angesiedelt.

Es gibt noch keine Informationen darüber, ob die Telefone außerhalb Chinas auf den Markt kommen werden. Im Moment wissen wir nur, dass die Telefone im Heimatland des Unternehmens am 30. Mai um 19:30 Uhr Ortszeit auf den Markt kommen werden.

Schreiben von Cam Bunton.