Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Honor bringt in Kürze sein allererstes Falt-Smartphone auf den Markt. Und obwohl es noch keine wirklich bestätigten Details zum Telefon gibt, hat der Hersteller zumindest seine Existenz bestätigt .

Dank eines kürzlichen Lecks scheinen wir jedoch zu wissen, welches Gehirn das nächste flexible Gerät antreiben wird.

Es überrascht nicht, dass ein Telefon - vom Hersteller selbst als "Flaggschiff" bezeichnet - mit dem brandneuen Snapdragon 8 Gen 1-Prozessor ausgestattet sein wird.

Damit gehört es zu den ersten Telefonen, die mit der Qualcomm-Plattform der nächsten Generation ausgestattet sind, und – was entscheidend ist – das allererste faltbare Gerät, das diesen speziellen Chipsatz verwendet.

Das könnte dem Honor Magic V einen Leistungsvorteil gegenüber allen 2021 eingeführten flexiblen Smartphones verschaffen. Zumindest theoretisch.

Das Leck stammt von einem Social-Media-Handle auf Weibo mit einem Bild einer Folie während einer Präsentation über das Honor Magic V, das deutlich zeigt, dass der Chip der nächsten Generation von Snapdragon das Gerät mit Strom versorgen wird.

Wie bei jedem inoffiziellen Leck – so vorhersehbar die Informationen auch erscheinen mögen – gibt es keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Wir wären jedoch sehr überrascht, wenn Honor nicht einen Prozessor der Snapdragon 8-Serie in ein Telefon einbauen würde, das es als Flaggschiff bezeichnet. Sei es der aktuelle Snapdragon 888 oder der erste der umbenannten Series-8-Chipsätze.

Honor hat noch keinen offiziellen Starttermin für Magic V genannt, aber es hat es offiziell gehänselt, was bedeutet, dass es nicht mehr weit von der Enthüllung entfernt sein kann.

Schreiben von Cam Bunton.