Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach jahrelangen Gerüchten und Spekulationen hat Honor – die ehemalige Huawei-Submarke – endlich angekündigt, ein faltbares Smartphone auf den Markt zu bringen, und uns sogar einen Namen gegeben: Magic V.

Abgesehen von der Namensgebung von Honor Magic V gibt der Hersteller jedoch nicht viel preis. Das Bild gibt uns jedoch einen Hinweis darauf, wie es aussehen wird.

Trotz dieses Hinweises ist es schwer zu sagen, ob es sich um ein faltbares Buch im Stil der Oppo Find N- und Galaxy Z Fold-Serien oder eher um ein Klapphandy wie das RAZR und das Z Flip 3 handelt .

Ohne zu wissen, welche Form es annehmen wird, ist es schwer zu wissen, was es genau bieten wird, aber es wird interessant sein zu sehen, wie ähnlich das Telefon dem kommenden P50 Pocket von Huawei und dem bereits veröffentlichten Mate X2 ist .

Daraus geht klar hervor – und Oppo ist erst kürzlich auf den Markt gekommen –, dass der Markt für faltbare Telefone gerade erst am Anfang steht und wir zweifellos in den nächsten 12 bis 18 Monaten mehr davon sehen werden.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Rik Henderson.