Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Honor hat ein neues Mobilteil in seiner X-Linie angekündigt, das Honor X30.

Das X30 ist zunächst nur in China erhältlich und verfügt über ein 6,81-Zoll-FHD+-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Es wird von Qualcomms Snapdragon 695 5G-Prozessor angetrieben, mit einem 15-prozentigen CPU-Boost gegenüber dem Vorgängermodell (dem Honor X20).

Auch seine GPU sei 30 Prozent leistungsfähiger, behauptet der Hersteller.

Das Mobilteil kann mit bis zu 12 GB RAM ausgestattet werden, obwohl es auch ein 6-GB-Modell gibt. Speicher gibt es in 128-GB- und 256-GB-Varianten.

Das runde hintere Kameramodul beherbergt drei Objektive – eine 48-Megapixel-Hauptkamera, eine 2-Megapixel-Tiefe und ein 2-Megapixel-Makro.

Die Front-Selfie-Kamera hat 16 Megapixel und ist in einem Punch-Hole-Design untergebracht.

Honor wird sein X30-Mobilteil ab dem 16. Dezember in China zum Preis von 1.499 Yuan (176 Euro) anbieten.

Ob das Gerät weltweit auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Das X20 war dieses Jahr nicht früher, aber Honor-CEO Geroge Zhao hat angedeutet, dass der Markt diesmal besser für eine breitere Veröffentlichung aufgestellt sein könnte.

"Wir konnten unser Angebot sowohl über Online- als auch Offline-Kanäle auf noch mehr Verbraucher ausweiten", sagte er. "Wir sind dankbar für das Vertrauen unserer Handels- und Transportpartner auf der ganzen Welt und freuen uns darauf, 2022 gemeinsam weitere Produkte einzuführen."

Schreiben von Rik Henderson.