Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Honor ist in die Lücke zwischen Apple-Events und großen Produkteinführungen gerutscht und hat sein neuestes Budget-Smartphone vorgestellt, das Honor 10X Lite, ein kostensparendes Telefon, das immer noch einige anständige Funktionen bietet.

Das Telefon verfügt über ein 6,67-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1080p, über das man nicht nach Hause schreiben kann, obwohl ein Quad-Kamera-Setup mit einem 48-Megapixel-Hauptobjektiv angesichts der Kosten recht anständig ist.

Das Telefon kommt zunächst in Russland auf den Markt und wird nach Währungsumrechnungen anscheinend rund 214 US-Dollar kosten, was es in die Budgetkategorie bringt, eine Preisspanne, die immer wettbewerbsfähiger wird.

Der Prozessor des Honor 10X Lite ist der Kirin 710A SoC. Er wird mit 128 GB Speicher, der durch microSD erweiterbar ist, und etwas dürftigen 4 GB RAM geliefert. Das ergibt nicht die beeindruckendste Spezifikationsliste, aber auch hier erhalten Sie ein solides Angebot für den Preis.

Honor

Etwas auffälliger ist der 5.000-mAh-Akku, der 22,5 W Schnellladung unterstützt und auch 2,5 W Rückwärtsladung bietet. Das ist schön für ein Mobilteil dieses Preises.

Schließlich diese Quad-Kameras - eine 48MP-Hauptkamera, eine 8MP-Superweitwinkelkamera, eine 2MP-Makrokamera und ein 2MP-Tiefenassistent. Natürlich ist es eine Frage der Prüfung, welche Fotoqualität verwaltet werden kann, aber das ist eine solide Auswahl an Optionen.

Es ist in drei Farben erhältlich - grün, schwarz und silber, aber im Moment wissen wir nicht genau, wann und wo es als nächstes auf den Markt kommt, nachdem es diese Woche in Russland angekommen ist.

Schreiben von Max Freeman-Mills.