Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Huawei Analyst Conference 2020 ist im Gange, die zur Ankündigung einer Vielzahl von Produkten geführt hat, darunter das Huawei P40 Lite 5G . Das würde normalerweise bedeuten, dass ein Honor-Produkt mit demselben Make-up unter einem anderen Namen veröffentlicht wird, aber für 2020 ist es anders: Honor geht mit dem X10 5G seinen eigenen Weg.

Der Name ist eine Richtungsänderung - da der Honor X10 5G der nächste Schritt nach dem 9X im Jahr 2019 ist -, wobei sich dieses X um die Ziffern bewegt. Abgesehen vom Namen, worum geht es beim Honor X10 5G?

Genau wie beim 9X dreht sich beim X10 5G alles um den Bildschirm - hier ein 6,63-Zoll-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz -, da es dank einer aufklappbaren Frontkamera keine Kerbe und kein Loch gibt. Dies ist der derzeitige Designansatz von Honor, bei dem zuvor Schiebetelefone (im Magic 2) und andere Möglichkeiten untersucht wurden.

Und genau wie der Honor 20 Pro entscheidet sich der X10 5G für einen seitlich angebrachten Fingerabdruckscanner.

Auf der Rückseite befindet sich ein Dreifachkamerasystem - 40-Megapixel-Haupt-, 8MP-Ultra-Wide- und 2MP-Tiefensensor - in einem eigenen Vorsprung zur oberen Ecke.

Konnektivität ist auch der Schlüssel, wie der Name schon sagt, da 5G vorne und in der Mitte dieses Geräts liegt. Mit einem Startpreis von ¥ 1899 - nur £ 218 / € 245 / $ 267 als grobe Übersetzung - muss dies das günstigste 5G-Mobilteil sein, das noch angekündigt wird.

Genau wie bei Huawei-Handys ab Ende 2019 verfügt das Honor X10 5G jedoch nicht über Google Services. Es läuft unter Googles Android 10-Betriebssystem, bietet jedoch keinen Google Play Store. Aus diesem Grund wurde es in China ohne offiziellen Kommentar zu einer umfassenderen Veröffentlichung veröffentlicht. Vielleicht werden wir dieses Mobilteil in Europa nie sehen, wir müssen nur abwarten und sehen.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 20 Kann 2020.