Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bei den Midrange-Handys ist das Honor 9 aus dem Jahr 2017 so gut wie nie zuvor - es wurde bei den Pocket-Lint Gadget Awards 2017 als bestes Mid-Priced Phone ausgezeichnet. Und jetzt gibt es einen neuen kleinen Bruder, der sich dem Line-Up anschließt: die Ehre 9 Lite.

Wie der Name des neuesten "leichteren" Mobilteils andeutet, ist es ein Mobilteil, das die Leistung reduziert, um eine bessere Erschwinglichkeit zu erzielen. Interessanterweise fügt es jedoch einige Funktionen hinzu, wie zum Beispiel Quad-Objektive, die selbst seinem größeren Bruder fehlen.

Was ist also der Unterschied zwischen dem Honor 9 Lite und dem ursprünglichen Honor 9 (nicht der 9i-Version, die in Großbritannien noch nicht erhältlich ist)? Lesen Sie weiter, um herauszufinden ...

Honor 9 Lite vs Honor 9: Design

  • Honor 9 Lite: 151 x 71,9 x 7,6 mm; 149 g / Ehre 9: 147,3 x 70,9 x 7,45 mm; 155 g
  • Beide Geräte: Glacier Grey, Sapphire Blue und Midnight Black
  • Honor 9 Lite: nach hinten gerichteter kreisförmiger Fingerabdruckscanner / Honor 9: nach vorne gerichteter länglicher Fingerabdruckscanner

Das Design des Honor 9 ist vielleicht das auffälligste Merkmal, insbesondere in seinem glänzenden Saphirblau-Finish. Die Farben erscheinen für jedes Gerät, das Sie auswählen, ein und dasselbe, sodass beim Kauf des teureren und leistungsstärkeren Modells oder des günstigeren Lite ein Markenzeichen verfügbar ist.

Beide verfügen über einen Fingerabdruckscanner, der die schnelle Anmeldung am Gerät unterstützt, das sich auf der Rückseite des Lite und nicht auf der Vorderseite befindet. Wir gehen davon aus, dass durch diese Positionierung Probleme mit der Nähe der Bildschirmkante und des Scanners selbst vermieden werden sollen ( ein Problem mit der Honor View 10 ).

Honor 9 Lite vs Honor 9: Anzeige

  • Honor 9 Lite: 5,65-Zoll-FHD + (2160 x 1080) 18: 9-FullView-Display (428ppi)
  • Honor 9: 5,15-Zoll-FHD (1920 x 1080) 16: 9-Display (428 ppi)

Ein Grund dafür, dass die beiden Mobilteile unterschiedlich groß sind, ist, dass sich die Bildschirme unterscheiden. Das Lite verfügt über ein weniger breites und dennoch größeres 5,65-Zoll-Panel, während das ältere Honor 9 über ein etwas breiteres 5,15-Zoll-Panel verfügt.

Beide haben aufgrund des Größenunterschieds die gleiche Dichte von Pixeln pro Zoll (428 ppi), aber der Lite bietet tatsächlich die größere Auflösung in seinem größeren Panel. Vielleicht ist es doch nicht so "Lite", oder?

Honor 9 Lite vs Honor 9: Hardware

  • Honor 9 Lite: Kirin 659 Octa-Core (4 x 2,36 GHz und 4 x 1,7 GHz), 3 GB RAM, 32 GB Speicher, microSD-Kartensteckplatz
  • Ehre 9: Kirin 960 Octa-Core (4x 2,4 GHz & 4x 1,8 GHz), 4 GB RAM, 64 GB Speicher, microSD-Kartensteckplatz
  • Honor 9 Lite: 3.000 mAh Batterie / Honor 9: 3.200 mAh Batterie
  • Honor 9 Lite: Micro-USB-Aufladung / Honor 9: USB-Typ-C-Aufladung
  • Beide Geräte: 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Der wirkliche Unterschied zwischen den beiden Mobilteilen ist die unter der Haube verfügbare Leistung. Das Lite ist für einen Huawei Kirin-Chipsatz mittlerer Stufe mit 3 GB RAM ausgelegt, während das ursprüngliche Honor 9 den Kirin 960-Chipsatz der Spitzenklasse mit 4 GB RAM bietet. Wenn Sie die ganze Kraft wollen, hat das ältere Modell die Oberhand.

Gleiches gilt für den On-Board-Speicher: Das Lite bietet 32 GB, das Honor 9 64 GB. Beide Mobilteile können jedoch den zweiten SIM-Steckplatz als microSD-Kartensteckplatz verwenden, um den Speicherplatz um bis zu weitere 256 GB zu erweitern.

Und Honor ist auch nicht auf den Design-Trend ohne Buchsen gesprungen. Sowohl die Modelle Honor 9 als auch Lite bieten eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, damit Sie Ihre Musik hören können. Beide Mobilteile werden mit In-Ear-Kopfhörern geliefert, die im Lieferumfang enthalten sind.

Honor 9 Lite vs Honor 9: Software

  • Beide Handys: EMUI 8.0 über Android Oreo 8.0

Beide Honor-Handys basieren auf Googles Android-Betriebssystem im neuesten Oreo-Format - für das Honor 9 ist jedoch möglicherweise ein Update erforderlich -, wobei das EMUI 8.0-Skin von Huawei übertrieben ist.

Es ist bekannt, dass die Software von Zeit zu Zeit ein kritisches Bashing erhält, aber wir haben uns an ihre Macken und Vorteile gewöhnt. In seiner neuesten Form ist es weit weniger aufdringlich als frühere Iterationen - was Sie ständig auffordern und an Dinge erinnern würde.

Honor 9 Lite vs Honor 9: Kameras

  • Honor 9 Lite: 13-Megapixel- und 2-Megapixel-Frontkameras
  • Honor 9: Frontkameras mit 12 Megapixeln (1: 2,2, 27 mm) und 20 Megapixeln (1: 2,2, 27 mm)
  • Honor 9 Lite: 13-Megapixel- (1: 2,0) und 2-Megapixel-Rückfahrkameras
  • Ehre 9: 8-Megapixel-Frontkamera

Der größte Unterschied zwischen den beiden Handys ist die Kameraanordnung. Beide haben zwei Objektive auf der Rückseite, aber die Auflösung des Lite ist insgesamt geringer - seine zweite 2-Megapixel-Kamera wird ausschließlich für die Tiefenabbildung verwendet, anstatt ein tatsächliches Bild aufzunehmen. Im Vergleich dazu verfügt die Honor 9 über eine Farb- und eine Schwarzweißsensoranordnung, die beide für die gemeinsame Bildgebung verwendet werden können.

Die Lite zieht dieselbe doppelte hintere Kameraanordnung nach vorne und erhöht die Anzahl der Objektive auf insgesamt vier. Das ist in der Tat eine seltene Sache in einem Telefon.

Warum also überhaupt zwei Kameras? Wir haben die Idee der Tiefenabbildung erwähnt, bei der ein Objektiv den Abstand von Objekten vom Objektiv misst und diese Daten in der Softwareverarbeitung verwenden kann, um bestimmte Bildtiefen zu verwischen und welche High-End-Kameras mit geringer Tiefe nachzubilden Feld kann aufbringen. Das gleiche Prinzip gilt für die Frontkameras des Lite.

Honor 9 Lite vs Honor 9: Schlussfolgerungen

  • Honor 9 Lite: £ 200 / Honor 9: £ 300 (zum Zeitpunkt des Schreibens)

Wenn Sie mehr Leistung und mehr Speicherplatz wünschen, ist das Honor 9 sinnvoll - und das zu einem guten Preis. Es hat jedoch den breiteren Bildschirm der beiden mit insgesamt weniger Immobilien (etwas, das das Honor 9i beim Start beheben wird), was dem Honor 9 Lite einen bemerkenswerten herausragenden Vorteil verleiht.

Das Lite ist auch das einzige Modell mit zwei Kameraobjektiven vorne und hinten. Die Lösung mit niedrigerer Auflösung kann jedoch unserer Meinung nach nicht mit der nützlicheren Farb- und Schwarzweißsensoranordnung des Honor 9 übereinstimmen. Und brauchen Sie wirklich eine Tiefenkamera auf der Vorderseite des Lite? Nein nicht wirklich.

Die reale Sache, die helfen wird, das Honor 9 Lite zu verkaufen, ist sein Preispunkt. Bei einem Cent unter 200 Pfund ist das ein echtes Schnäppchen für ein so auffällig gestaltetes und gut gemachtes Mobilteil.

Schreiben von Mike Lowe.