Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Honor, die Submarke von Huawei, hat bestätigt, dass am 28. November in China ein neues V10-Smartphone auf den Markt gebracht wird. Während das Unternehmen, das kürzlich den Pocket-Lint Award für das beste Mittelklasse-Telefon im Honor 9 gewonnen hat, keine Details zum Telefon bekannt gegeben hat, wird erwartet, dass es ein Design ohne Rahmen und ein 18: 9-Display aufweist.

Honour hat auf Chinese Weibo gepostet und obwohl es in englischer Sprache keinen Sinn ergibt, erwähnt es "Forward Pumping AI Speed Revolution", was darauf hindeutet, dass es AI-Funktionen wie Gesichtserkennung haben wird.

Die technischen Daten und Funktionen bleiben unverändert, aber es wird sehr erwartet, dass der Honor V10 dem aktuellen Trend für All-Screen-Fronten mit minimalen Einfassungen folgt. Es sollte über ein 5,99-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 verfügen und soll sogar mit dem neuesten Kirin 970-Prozessor ausgestattet sein, der auch im Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro verwendet wird .

An anderer Stelle werden 6 GB RAM und 64/128 GB Speicheroptionen sowie ein Dual-Lens-Kamerasystem mit 16- und 20-Megapixel-Sensoren erwartet. Es wird angenommen, dass das Honor V10 mit Android 8.0 Oreo und dem EMUI 6.0-Skin übertrieben ankommen wird.

Es scheint daher, dass das V10 zumindest auf dem Papier eher ein echtes Flaggschiff ist als die Mittelklasse-Handys, für die es bekannt geworden ist, und mit einem möglichen Preis von 450 US-Dollar wird es bequem in die erschwingliche Kategorie fallen.

Es ist nicht klar, ob der V10 seinen Weg an die Westküste finden wird, aber das Unternehmen veranstaltet am 5. Dezember eine Veranstaltung in London. Wir erwarten bereits, dass der 7x dort auftaucht, aber es besteht eine gute Chance, dass noch etwas anderes enthüllt wird, und es könnte nur der V10 sein.

Pocket-Lint wird bei der Auftaktveranstaltung dabei sein, daher bringen wir Ihnen die neuesten Nachrichten, sobald wir sie erhalten.

Schreiben von Max Langridge.