Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Google kündigte das Pixel 6a während seiner I/O-Entwicklerkonferenz im Mai an, aber das Gerät ist noch nicht zu kaufen. Während wir schon viel darüber wissen und einige offizielle Fotos gesehen haben, hat ein bekannter Leaker das Pixel 6a nun in seiner ganzen Pracht enthüllt.

Evan Blass - besser bekannt als @evleaks - hat das Google Pixel 6a in seiner ganzen Pracht auf Twitter gepostet. Das Gerät wurde aus jedem Winkel und in jeder Farbe gezeigt und es gibt sogar Marketing-Bilder, an denen man sich erfreuen kann.

Das Google Pixel 6a wird ein ähnliches Design wie das Google Pixel 6 und 6 Pro aufweisen, mit einem Streifen auf der Rückseite, der sich über die gesamte Breite des Telefons erstreckt, um das Kameragehäuse aufzunehmen. Es wird in drei Farben erhältlich sein, schwarz/grau, weiß/creme und grün, und es wird eine IP67-Bewertung gegen Wasser und Staub haben.

Es verfügt über ein 6,1-Zoll-Full-HD+-Display mit einer Stanzloch-Frontkamera oben in der Mitte des Bildschirms und bietet einen Fingerabdrucksensor unter dem Display. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera mit einem 12,2-Megapixel-Hauptsensor und einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Unter der Haube läuft das Pixel 6a auf Googles Tensor-Chip mit 6 GB RAM und es hat einen 4306-mAh-Akku mit Unterstützung für 30 W Schnellladung. Das Google Pixel 6a kann ab dem 21. Juli vorbestellt werden und ist ab dem 28. Juli im Handel erhältlich. Die Preise beginnen bei 449 Dollar in den USA und 399 Pfund in Großbritannien.

Schreiben von Britta O'Boyle.