Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die Gerüchte um Googles kommendes Telefon, das erschwingliche Pixel 6a, sind in vollem Gange, und jetzt sieht es so aus, als könnte es gleich um die Ecke sein.

Das adleräugige Team von MySmartPrice hat eine Geekbench-Auflistung entdeckt, die einige Schlüsselkomponenten enthüllt und uns einen Blick auf die Leistung gibt.

Das Listing zeigt, dass das neue Gerät immer noch von Googles Tensor-Chipsatz angetrieben wird, genau wie die Pixel 6 Telefone.

Pixel Buds A-Series gratis bei Pixel 6a-Bestellung erhalten

Es zeigt zwei Arm Cortex-X1-Kerne, die mit 2,8 GHz getaktet sind, zwei Arm Cortex-A76-Kerne, die mit 2,25 GHz laufen und vier stromsparende Kerne, die mit 1,8 GHz getaktet sind.

Das Listing zeigt auch 6 GB RAM und, wie erwartet, Android 12 als Standard.

MySmartPriceGoogle Pixel 6a Spezifikationen auf Geekbench Foto 2 aufgeführt

Das Pixel 6a erreichte 1050 Punkte im Single-Core-Test und 2833 Punkte im Multi-Core-Test. Interessanterweise sind diese Werte ähnlich wie beim Pixel 6 Pro, was darauf hindeutet, dass das Pixel 6a weit über seinem erwarteten Preispunkt liegen könnte.

Für weitere Informationen müssen wir abwarten, aber in der Zwischenzeit können Sie sich unsere Zusammenfassung der Pixel 6a-Gerüchte hier ansehen.

Im Moment sieht es so aus, als ob wir auf der Google I/O, die normalerweise im Mai stattfindet, mehr Informationen über das kommende Telefon erhalten werden.

Wenn die Geekbench-Auflistung irgendetwas hergibt, scheint es, als wäre das Telefon fast bereit für den Mainstream.

Schreiben von Luke Baker.
  • Via: Google Pixel 6a With Google Tensor Chipset, 6GB RAM Listed on Geekbench, Launch Seems Imminent - mysmartprice.com
Abschnitte Google Handy