Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Googles mögliches Pixel Fold ist eines der Smartphones, das derzeit die meisten Gerüchte erzeugt, wobei fast ständig darüber spekuliert wird, wann und wie Google in den faltbaren Markt einsteigen wird.

Nun hat ein geschicktes Schnüffeln des Teams von 9to5Google in der neuesten Beta-Version von Android Beweise dafür gefunden, dass das Telefon ein Design und eine Bildschirmform haben könnte, die an das ausgezeichnete (wenn auch etwas seltene) Oppo Find N erinnert , das kürzlich selbst veröffentlicht wurde.

Dieses Telefon hat eine gedrungenere Form als das andere große faltbare Samsung Galaxy Z Fold 3 , das im geschlossenen Zustand spürbar schlank und groß ist. Viele Leute haben bemerkt, dass das kleinere, kürzere Design von Oppo den einzelnen Bildschirm etwas traditioneller macht.

Jetzt hat 9to5Google einige neue Animationen in Android gefunden, die das Einsetzen einer SIM-Karte in ein faltbares Telefon betreffen, das je nach Einstellung entweder ein allgemeiner Platzhalter oder das nächste große Telefon von Google sein könnte.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Die Animationen zeigen deutlich ein Telefon, das der Oppo-Version eines faltbaren Designs näher kommt als das von Samsung, was wir mit Freude sehen. Es gibt nicht viel mehr, außer dass das Telefon Lautstärketasten und ein SIM-Kartenfach zu haben scheint, aber wenn dieses Bildschirmverhältnis kein Zufall ist, könnte es für die Erwartungen der Leute an das Design des Telefons von Bedeutung sein.

Schreiben von Max Freeman-Mills.
  • Via: Google’s Tensor-powered Pixel foldable may look more like the Oppo Find N than the Galaxy Fold - 9to5google.com
Abschnitte Google Handy