Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das ursprünglich im Oktober 2018 auf den Markt gebrachte Google Pixel 3 und Pixel 3 XL versprach damals garantierte Android-Versionen und Sicherheitsupdates bis Oktober 2021.

Mit der jüngsten Veröffentlichung des November-Sicherheitspatches für Pixel-Geräte wurden die 3 und 3 XL fallengelassen. Vielleicht nicht überraschend, da die garantierte Update-Periode jetzt abgelaufen ist.

Google hat jedoch angekündigt, dass für diese Geräte ein weiteres Update kommt, das im ersten Quartal 2022 verfügbar sein wird.

Im vergangenen Jahr sahen wir eine ähnliche Situation beim Pixel 2. Das Gerät wurde vom Feature-Launch im Dezember ausgeschlossen, stattdessen erhielt es einige Tage später ein letztes Update. Mit dem Pixel 3 und 3 XL scheint Google sich mehr Zeit für das finale Update zu geben. Hoffentlich bedeutet dies mehr Zeit für Überarbeitungen, sodass Benutzer älterer Geräte ein insgesamt besseres Erlebnis haben.

Es wird erwartet, dass das letzte Pixel-3-Update hauptsächlich Fehlerbehebungen für Android 12 enthält , anstatt neue Funktionen hinzuzufügen. Die Geräte haben bereits mit dem letzten Update Dynamic Color und Material You erhalten, aber einige Funktionen verpasst, die den neuen Google Assistant erfordern.

Wenn Sie Ihr Pixel 3 oder Pixel 3 XL aufrüsten möchten, sollten Sie sich unsere Pixel 6- und Pixel 6 Pro- Testberichte ansehen. Google hat das Spiel mit seinen jüngsten Veröffentlichungen wirklich verbessert.

Schreiben von Luke Baker.