Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro offiziell angekündigt, seine neuen Flaggschiff-Geräte, die Android-Benutzer und Google-Fans zum Pixel-Banner locken sollen.

Google bietet seit 2016 Pixel-Geräte an. Oftmals hoch gelobt für die Kameraleistung, hat diese Telefonfamilie die Benutzer gespalten und oft die neuesten Funktionen oder Trends übersprungen. Das kann man von den neuen Geräten nicht sagen, die sich wie ein Richtungswechsel für die Pixel-Linie anfühlen.

Als unverschämtes Flaggschiff haben die neuen Modelle eine Reihe von Spezifikationspunkten erreicht, um mit den neuesten Trends Schritt zu halten und Samsung.

squirrel_widget_6166075

Die beiden Geräte waren vor dem Start stark durchgesickert, aber Google selbst hat viele Informationen über diese Geräte geteilt und ging sogar so weit, dass vor dem Start TV-Werbung für sie geschaltet wurde vertraut sein.

GoogleOffizielles Foto von Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro 1

Das Pixel 6 ist das Aushängeschild von Android 12 , das mit der neuesten Version der Google-Software gestartet wird und eine Benutzeroberfläche einführt, die eine größere Anpassung durch Material You bietet, während gleichzeitig Sicherheitsfunktionen im gesamten Betriebssystem verbessert werden, sodass Benutzer schnell sehen können, wann die Mikrofon oder Kamera nimmt auf - und welche App sie verwendet.

Mit dem Ziel, das sicherste Smartphone aller Zeiten zu sein, hat Google seine eigene Kernhardware namens Google Tensor entwickelt , die den Titan M2-Sicherheitskern integriert, während ein Sicherheits-Hub und ein Datenschutz-Dashboard Ihnen bei der Verwaltung Ihres Telefons und Ihres Google-Kontos helfen.

Zusätzlich zu diesen Funktionen bietet Google 5 Jahre Sicherheitsupdates für die Pixel 6-Geräte sowie 4 Jahre Betriebssystem-Updates.

GoogleOffizielles Foto von Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro 3

Das Pixel 6 verfügt über ein 6,4-Zoll-OLED-Display mit Full-HD+-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Es ist mit Gorilla Glass Victus zum Schutz vor Kratzern geschützt.

Das Pixel 6 Pro vergrößert die Größe mit einem 6,7-Zoll-LTPO-OLED-Display und bietet eine variable Bildwiederholfrequenz zwischen 10 und 120 Hz. Es bietet eine Quad-HD+-Auflösung.

Bei den Kameras gibt es einen Unterschied zwischen den Geräten. Beide haben die gleiche Hauptkamera - einen 50-Megapixel-, 1/1,31-Zoll-Sensor mit 1,2-μm-Pixeln, f/1,85, mit dem Benutzer standardmäßig Pixel-Binning machen, um 12,5-Megapixel-Bilder aufzunehmen. Laut Google absorbiert die Kamera 150 Prozent mehr Licht als das Pixel 5 .

Beide haben auch die gleiche Ultrawide-Kamera mit einem 12-Megapixel-Sensor, f/2.2.

Aber das Pixel 6 Pro bietet dann eine 48-Megapixel-Telekamera, die zum ersten Mal ein gefaltetes oder Periskopobjektiv auf einem Pixel verwendet – und einen 4-fachen optischen Zoom oder einen 20-fachen Digitalzoom ermöglicht.

GoogleOffizielles Foto von Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro 4

Zu den neuen Kamerafunktionen gehören der Bewegungsmodus zum Erfassen sich bewegender Objekte und geben ihnen ein Gefühl für Geschwindigkeit durch selektives Weichzeichnen, die Möglichkeit, Gesichter (unter bestimmten Bedingungen) unscharf zu machen, Bearbeitungstools wie Magic Eraser, die unerwünschte Objekte aus dem Hintergrund von Bildern in Google entfernen Fotos-App.

Noch wichtiger ist, dass die computergestützte Fotografie-KI von Google auch verspricht, integrativer zu sein, da verschiedene Hauttöne genauer dargestellt werden, sodass dunklere Haut im Gleichgewicht bleibt, anstatt die Kamera zu verwirren.

Stereo-Lautsprecher werden angeboten, aber es gibt keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Es gibt einen USB C zum Aufladen mit einem 4614-mAh-Akku im Pixel 6 und einem 5003 mAh-Akku im Pixel 6 Pro. Das Laden mit 30 W kabelgebunden wird unterstützt, während das kabellose Laden auch mit 21 W auf dem Pixel 6 und 23 W auf dem Pixel 6 Pro unterstützt wird, wenn das Pixel Charger der zweiten Generation verwendet wird, oder mit 12 W mit Standard-Qi-Ladegeräten .

Das Pixel 6 kostet ab 599 £ / 649 $ / 599 $, während das größere Pixel 6 Pro 849 £ / 899 € / 898 $ kostet und Vorbestellungen ab sofort möglich sind. Ab dem 28. Oktober wird es in den Regalen sein.

squirrel_widget_6166076

Schreiben von Chris Hall.