Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - An Pre-Release-Informationen zum Google Pixel 6 Pro hat es nicht gemangelt, aber das neueste Leck ist vielleicht das bisher umfassendste, da der Einzelhändler Carphone Warehouse vollständige Werbeseiten bereitstellt, die der Fantasie nichts überlassen.

Google hat das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro bereits bestätigt: Das Unternehmen hat das Design gezeigt, über Google Tensor gesprochen , seinen hausgemachten Chip, der es antreibt, und es schaltet auch Werbung für das neue Telefon – aber es soll offiziell eingeführt werden am 19. Oktober .

Es scheint, als ob die Live-Seiten (jetzt entfernt) ursprünglich von Evan Blass entdeckt und auf Twitter geteilt wurden, aber wir haben es auch geschafft, Screenshots der Seiten zu machen, während sie noch live waren.

Carphone WarehouseEinzelhändler verschüttet umfassend die Bohnen auf Google Pixel 6 mit vollständigen Werbeseiten Foto 2

An der Spitze beginnend behauptet Google, dass der Google Tensor-Prozessor des Pixel 6 Pro eine 80 Prozent schnellere Leistung als das Pixel 5 bietet, was gegenüber dem Snapdragon 765G-Gerät eine ziemliche Verbesserung darstellt.

Die Kamera erhält viel Aufmerksamkeit, mit Details der 50-Megapixel-Hauptkamera, einem 48-Megapixel-Teleobjektiv und 12-Megapixel-Ultraweitwinkel. Dies ist ein echter Richtungswechsel für Google, der erstmals auf höhere Auflösungen umsteigt.

Google behauptet, dass der neue Hauptsensor 150 Prozent mehr Licht einfängt, während er einen 4-fach optischen Zoom von diesem Periskop-Teleobjektiv mit 20-fachem "Super Res Zoom" bietet, der digital sein wird. Google strebt nicht das 50- oder 100-fache an, das wir von Samsung oder Huawei gesehen haben, aber es ist immer noch ein großer Schritt nach vorne.

Die Frontkamera bietet ein Sichtfeld von 94 Grad, was bedeutet, dass Sie in der Lage sind, alle auf die Aufnahme zu treffen - aber das Kleingedruckte besagt, dass Sie die RAW-Einstellung verwenden müssen, um dies zu erreichen, also vermuten wir, dass die Schlagzeilenzahl gewonnen hat nicht in regelmäßigen Dreharbeiten von vielen Leuten verwendet werden.

Das Pixel 6 möchte die Arbeit von Photoshop mit einer Magic Eraser-Funktion erledigen, um unerwünschte Bilder im Hintergrund von Fotos zu entfernen, während es auch eine Funktion gibt, um verschwommene Gesichter zu entschärfen. Dies alles wird die KI sein, die ihre Magie ausübt.

Carphone WarehouseEinzelhändler verschüttet umfassend die Bohnen auf Google Pixel 6 mit vollständigen Werbeseiten Foto 3

Es geht um Unterstützung zu sein für 30W mit Googles 30W Ladegerät (separat erhältlich) aufladen, während Sie 23W drahtloses Aufladen erhalten werden von dem neuen Google Pixel Standplatz (2. Generation) , die hat zuvor durchgesickert .

Das 6,7-Zoll-Display verwendet ein LTPO-Panel, bietet Bildwiederholraten von 10-120 Hz und wird "Smooth Display" genannt.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Das Display selbst ist mit Gorilla Glass Victus überzogen und das gesamte Telefon hat die Schutzart IP68.

Wir wissen also, wie es aussieht, wir wissen, was es tun wird und wir wissen, wann es auf den Markt kommt – aber macht das das neue Pixel dadurch weniger aufregend? Es hört sich sicherlich so an, als würde Google mit dem Pixel 6 Pro wirklich auf Flaggschiff-Niveau gehen.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 11 Oktober 2021.