Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat einen neuen Beitrag in seinem Blog veröffentlicht heute eine Reihe neuer bemerkenswerter Bedienungshilfen, die in Kürze für alle Android-Telefone verfügbar sind.

Gleichzeitig kündigte das Unternehmen auch an, dass Videospiele, genau wie Tesla, bald auf allen Android Auto-Systemen zum Spielen zur Verfügung stehen werden. Es versteht sich von selbst, dass das Spielen in Ihrem Auto nur aktiviert werden kann, wenn das Fahrzeug geparkt ist.

Mit den neuen bemerkenswerten Bedienungshilfen für Android kündigt Google jedoch zwei wichtige Innovationen an, die als Kameraschalter und Project Activate bezeichnet werden und der behinderten Gemeinschaft enorm helfen sollen, ihre Telefone auf natürliche und einfache Weise effektiver zu nutzen Weg zu kontrollieren.

In dieser von Google geteilten kurzen Videodemonstration wird es am besten erklärt. Falls Sie es sich jedoch nicht ansehen können, versuchen wir unser Bestes, um es Ihnen zu erklären.

Grundsätzlich können Sie die Frontkamera Ihres Geräts so einrichten, dass sie einen von Ihnen gemachten Gesichtsausdruck erkennt, und Project Activate verwenden, um Ihren Gesichtsausdruck auszulösen, um etwas auf Ihrem Telefon zu tun.

Angenommen, Sie ziehen Ihre Augenbrauen hoch, Sie können es so einrichten, dass Ihr Telefon die Kamera öffnet oder Ihnen das Wetter anzeigt – wirklich alles.

In gleicher Weise kündigte das Unternehmen auch an, die Handschrifterkennung in seine Lookout-App einzuführen, die, falls Sie es nicht wissen, die Kamera zum Scannen und Vorlesen von Text verwendet. Neu ist auch die Identifizierung von Euro- und Indischen Rupien-Scheinen in derselben App, die für Sehbehinderte eine enorme Wohltat sein dürfte.

Apple Watch Series 7 im Test, Sonos-Interview und mehr – Pocket-lint Podcast 125

Andere kleine Leckerbissen sind die Option, bestimmte Fotos jetzt mit einem Passwort zu schützen (eine Funktion, die zuvor nur Google Pixel-Geräten vorbehalten war) und die Möglichkeit, Ihren Fernseher von Ihrem Telefon aus zu steuern - etwas, das seit Jahren auf iOS- und Apple TV-Geräten angeboten wird.

Und schließlich, vielleicht eine der einzigartigeren Ankündigungen in diesem Jahr, ist das, was Google Emoji Kitchen nennt – eine neue Funktion, mit der Sie bestimmte Emojis kombinieren können, um ein völlig neues zu erstellen. Im gleichen Google-Angebot können Sie das Emoji der Eule und das Emoji des weinenden lachenden Gesichts kombinieren, um eine weinende Lach-Eule zu erstellen. Ziemlich ordentlich, oder?

Sehen Sie sich den vollständigen Blogpost von Google mit allen Ankündigungen gleich hier an .

Schreiben von Alex Allegro. Ursprünglich veröffentlicht am 23 September 2021.
  • Quelle: New Android features coming this season - blog.google
Abschnitte Handy