Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google veranstaltete am 30. September 2020 eine Veranstaltung namens Launch Night In, bei der mehrere Geräte vorgestellt wurden. Hier sind alle wichtigen Ankündigungen.

Wann war Googles Veranstaltung?

Die reine Online-Veranstaltung fand am Mittwoch, den 30. September 2020 um 14 Uhr ET statt.

Google

So sehen Sie das Google-Ereignis

Sie können die Show nachträglich über das YouTube-Video oben ansehen.

Was ist bei Google passiert?

Die TL; In der DR-Version hat Google zwei neue Smartphones vorgestellt, einen Chromecast mit Google TV und einen neuen Google Assitant-Lautsprecher namens Nest Audio.

Google

Pixel 5

Google kündigte das an Google Pixel 5. Es ist kein riesiges Flaggschiff. Stattdessen sitzt ein 6-Zoll-Mid-Ranger auf dem Qualcomm Snapdragon 765G. Es gibt auch 8 GB RAM und 128 GB Speicher sowie einen 4080-mAh-Akku. Sie erhalten 18 W Aufladung und kabelloses Aufladen, was umgekehrt funktioniert, so dass Sie Ihre aufladen können Pixel Buds zum Beispiel. Das Display verfügt über ein Loch für die Frontkamera, bietet jedoch eine Auflösung von 1080p mit Bildraten von bis zu 90 Hz.

Das Display unterstützt HDR und ist OLED.

Beim Pixel dreht sich alles um Kameras. Für 2020 hat sich Google an den 12,2-Megapixel-Sensor mit 1,4 µm Pixel, den wir so gut kennen, mit einer Blende von 1: 1,7 gehalten. Zur Hauptkamera gehört eine 16-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera mit 1 µm Pixel und einer Blende von 1: 2,2. Es erfasst 107 Grad, sodass Sie mehr hineinpassen können. Die Frontkamera hat eine Größe von 8 Megapixeln, 1: 2,0, und 1,12 µm Pixel. Das Telefon ist IPX8-zertifiziert, hat eine Aluminiumrückseite und eine Gorilla Glass 6-Abdeckung. Es wird in schwarz und grün kommen.

Google stellt dieses Gerät als günstigeres Gerät dar. Mit einem Preis von 599 GBP / 699 USD ist es viel billiger als frühere Pixel-Telefone.

squirrel_widget_2709684

DJI FPV Drohne, Arlo Türklingel Bewertung und mehr - Pocket-Lint Podcast 93

Google

Pixel 4a 5G

Google hat das Pixel 4a mit 5G offiziell angekündigt. Es ist eine neue Version des Pixel 4a-Telefons, das Google im August veröffentlicht hat.

Die neue Version führt natürlich Support 5G ein, ist aber auch 150 US-Dollar teurer als die Standardvariante und kostet in den USA 499 US-Dollar, in Großbritannien 499 US-Dollar und in den meisten europäischen Märkten 499 Euro. Es gibt noch ein paar andere Unterschiede, zum Beispiel, dass es ein größeres 6,2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 hat.

Es hat auch den schnelleren Qualcomm Snapdragon 765G Prozessor und einen größeren 3885mAh Akku. Oh, und die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse bleibt erhalten. Es hat auch einen Soft-Touch-Unibody aus Polycarbonat und kein Corning Gorilla Glass 6-Deckglas. Wie das Pixel 4a verfügt auch die 5G-Variante nicht über kabelloses Laden oder Wasserbeständigkeit - diese Funktionen sind für das neue Pixel 5 reserviert. Der Speicher und der Speicher sind ebenfalls immer noch 6 GB bzw. 128 GB groß und verfügen über ein Ultrawide mit 16 Megapixeln nach hinten gerichtetes Objektiv.

Das Pixel 4a 5G ist noch nicht verfügbar, Sie können sich jedoch der Warteliste im Google Store anschließen. Es wird voraussichtlich Ende des Jahres veröffentlicht. Es wird in schwarz oder weiß erhältlich sein.

squirrel_widget_2709572

Google

Chromecast mit Google TV

Google kündigte Chromecast mit Google TV an, dem neuesten TV-Streaming-Gerät.

Die große Änderung ist, dass der neue Chromecast mit einer Fernbedienung geliefert wird. Das heißt, Sie müssen nicht alles besetzen, was Sie sehen möchten. Sie können zum Chromecast wechseln und mit der Fernbedienung durch die neue Benutzeroberfläche navigieren - Google TV. Google TV ist kein Ersatz für Android TV, sondern eine separate Erfahrung. Daher handelt es sich um "Chromecast mit Google TV". Die Fernbedienung verfügt über Tasten für Netflix und YouTube, während die Apps im Wesentlichen mit denen auf Android TV identisch sind.

Chromecast mit Google TV unterstützt 4K HDR-Inhalte mit 60 fps, wobei Formate wie Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt werden. Wie zuvor ist der neue Chromecast ein einfacher und schlanker Dongle, der direkt an den HDMI-Anschluss eines Fernsehgeräts angeschlossen wird und über USB mit Strom versorgt wird.

Chromecast mit Google TV kostet in Großbritannien 59,99 GBP und in den USA 49,99 USD und ist ab sofort vorbestellbar oder ab Mitte Oktober im allgemeinen Einzelhandel erhältlich.

squirrel_widget_2709201

Google

Nest Audio

Google hat einen neuen Lautsprecher, der das ursprüngliche Google Home durch etwas Neues ersetzt - das Nest Audio.

Der Lautsprecher ist vorne und hinten mit Stoff überzogen und hat eine Höhe von 175 mm und eine Breite von 124 mm. Die Netzabdeckung besteht aus recycelten Plastikflaschen. Die Steuerung erfolgt über Tippbereiche in Richtung der Oberseite des Lautsprechers mit einem physischen Stummschalter auf der Rückseite, obwohl die meisten Interaktionen über Sprache mit Google Assistant erfolgen.

Der neue Lautsprecher ist 75 Prozent lauter als der alte Google Home und der Bass ist 50 Prozent stärker, mit einem 75-mm-Tieftöner und einem 19-mm-Hochtöner. Das Nest Audio verfügt außerdem über eine Media EQ-Funktion, mit der der Sound automatisch auf die Medien abgestimmt wird, die Sie gerade hören, sei es Podcasts, Hörbücher, Musik oder was auch immer.

Das Nest Audio ist ab sofort vorbestellbar und wird ab dem 15. Oktober in den Regalen erhältlich sein. Der Preis liegt bei 89,99 £.

squirrel_widget_2709293

Schreiben von Maggie Tillman und Chris Hall.