Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nachdem Epic eine In-App-Kaufoption hinzugefügt hatte, die die eigenen Zahlungssysteme von Google und Apple umging, wurde Fortnite aus den jeweiligen Filialen entfernt .

Es war ein geplanter Schritt, nach dem Video zu urteilen , das Epic Games dann in den sozialen Medien live geschaltet hat , zusammen mit den darauf folgenden Klagen, um ein wachsendes Problem auf den Kopf zu stellen: das Monopol des App Stores auf Mobilgeräten.

Interessant ist, dass die epische Klage gegen Google mehr enthält, als uns bekannt war. Wie von The Verge hervorgehoben, enthält Epic Games Einzelheiten zu Vereinbarungen, die mit OnePlus und LG getroffen wurden, um die Epic Games-App vorab zu laden, die die Installation und Aktualisierung von Epic-Spielen außerhalb des Google Play Store ermöglichen würde.

Die Anzugdetails, die Google sagte, dass OnePlus das Telefon nur mit der Epic Games-App auf dem indischen Markt starten konnte, anstatt weltweit, wie es ursprünglich bei OnePlus der Fall war. In einem Vertrag mit LG heißt es weiter, dass LG "das Herunterladen von Seiten aus dem Google Play Store in diesem Jahr blockieren muss".

Epic versuchte ursprünglich, Fortnite über seine eigene App auf Android anzubieten, bevor es im April 2020 kapitulierte und es stattdessen über Google Play anbot. Wir vermuten, dass die in der Klage beschriebenen Ereignisse zu Epics Entscheidung geführt haben. Zum Zeitpunkt dieser Änderung sagte Epic Games :

"Google benachteiligt Software, die außerhalb von Google Play heruntergeladen werden kann, durch technische und geschäftliche Maßnahmen wie beängstigende, sich wiederholende Sicherheits-Popups für heruntergeladene und aktualisierte Software, restriktive Hersteller- und Betreibervereinbarungen und -geschäfte sowie die Öffentlichkeitsarbeit von Google, in der Softwarequellen von Drittanbietern als Malware und neue Bemühungen wie Google Play Protect, um außerhalb des Google Play Store erhaltene Software vollständig zu blockieren. " Jetzt macht alles mehr Sinn.

In Epics jüngster Herausforderung an Apple und Google spielt viel eine Rolle. Es macht zwar Spaß zu beobachten, wie sich dies entwickelt, aber es gibt eine einfache Parallele dazu, wie Epic seinen eigenen PC-Spieleladen eingerichtet hat. Dasselbe auf Mobilgeräten zu tun, ist schwieriger, da Apple und Google eine größere Barriere haben, die Epic abbauen möchte.

Die Einschränkungen von Apple sind viel strenger - Sie können keinen alternativen Weg finden, um eine App auf dem iPhone oder iPad zu erhalten, als über den App Store. Android ist etwas weniger restriktiv und ermöglicht das Laden von Seitenladern und alternativen App-Stores - obwohl dies kaum gleiche Wettbewerbsbedingungen bietet.

Erwarten Sie nicht, dass dieser Rechtsstreit bald aufhört - aber wenn Sie Fortnite auf Ihr Android-Handy herunterladen möchten, ist dies immer noch einfach genug.

Schreiben von Chris Hall.
  • Quelle: Google forced OnePlus to decimate a Fortnite launcher deal, claims Epic Games - theverge.com
Abschnitte Google Handy