Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google erkennt wahrscheinlich, dass bei einer Naturkatastrophe wie einem Erdbeben jede Sekunde wichtig ist, da es eine neue Initiative ankündigt , die Sie frühzeitig vor Erdbeben warnen und Ihr Telefon in ein Handseismometer verwandeln soll, das Teil eines Erdbebens sein wird Netzwerk von erdbebenerkennenden Android-Geräten.

Google gab bekannt, dass es diese Bemühungen durch die Zusammenarbeit mit dem US Geological Survey und dem Office of Emergency Services des Gouverneurs von Kalifornien an einem Erdbebenwarnsystem für Android-Geräte in Kalifornien gestartet hat, das von ShakeAlert betrieben und von den führenden Seismologen des Landes entwickelt wurde. Anfänglich verwendet das System Signale von mehr als 700 Seismometern, die von USGS, Cal OES, der University of California Berkeley und dem California Institute of Technology landesweit installiert wurden.

Schließlich wird das System auf Android-Telefone angewiesen sein, um gefährdete Personen auf der ganzen Welt frühzeitig zu warnen.

Googles Android Earthquake Alerts System

Da die Installation eines globalen Seismometer-Netzwerks teuer ist, hat Google das Android Earthquake Alerts System entwickelt. Android-Benutzer können sich dafür entscheiden, ihr Telefon in ein Mini-Seismometer zu verwandeln und sich dem weltweit größten Netzwerk zur Erdbebenerkennung anzuschließen. Es ist wie ein COVID-19-Rückverfolgungssystem, aber für Erdbeben anstelle von Menschen, bei denen das neuartige Coronavirus diagnostiziert wurde. Tatsächlich verwendet Google den Beschleunigungsmesser Ihres Telefons, um Bewegungen zu erkennen.

"Sie sind sogar empfindlich genug, um die P-Welle zu erkennen. Dies ist die erste Welle, die aus einem Erdbeben hervorgeht und in der Regel viel weniger schädlich ist als die nachfolgende S-Welle", erklärte Google. Wenn Ihr Gerät Bewegungen wahrnimmt, Der Erdbebenerkennungsserver von Google wird mit Standortinformationen benachrichtigt. Anschließend werden Daten von Geräten in der Nähe, die sich angemeldet haben, als Crowd-Source-Daten verwendet, um festzustellen, ob in Ihrer Region tatsächlich ein Erdbeben auftritt.

Denken Sie daran, dass UC Berkeley 2016 eine ähnliche Erdbebenerkennungs-App namens MyShake entwickelt hat. Der Ansatz von Google wird jedoch weiter verbreitet sein.

Suchen Sie bei Google nach "Erdbeben", um Ergebnisse anzuzeigen

Im Moment müssen Sie nach "Erdbeben" oder "Erdbeben in meiner Nähe" suchen, um festzustellen, ob Android-Telefone in Ihrer Nähe Aktivitäten melden. Google sagte, Ihre Suchergebnisse sollten auch Tipps von "hilfreichen, glaubwürdigen Ressourcen" enthalten. Benachrichtigungen über Erdbeben werden zuerst in Kalifornien eingeführt - da dort ein zuverlässiges Seismometer-basiertes System vorhanden ist -, aber sie werden im kommenden Jahr mithilfe des Android-basierten Erkennungssystems von Google in mehr Bundesstaaten und Regionen eingeführt.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie in Googles Blogbeitrag .

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Quelle: Earthquake detection and early alerts, now on your Android phone - blog.google - blog.google
Abschnitte Google Handy