Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie schon immer ein Pixel 3a oder Pixel 3a XL kaufen wollten, sollten Sie dies schnell tun, da Google beschlossen hat, die Herstellung einzustellen.

Das Unternehmen Mountain View teilte Android Police mit, dass es seine Mittelklasse-Smartphones nicht mehr anbietet, und teilte The Verge dann mit, dass der Google Store das Pixel 3a "über sein Inventar verkauft" habe. Es hieß, der Verkauf sei abgeschlossen, und das Telefon sei nur bei einigen Partnern erhältlich, "solange der Vorrat reicht". Schauen Sie sich das Pixel 3a im Google Store an und Sie werden sehen, dass es als nicht vorrätig aufgeführt ist.

Es ist jedoch vorerst bei Amazon.

squirrel_widget_148686

Bei unserem Test des Pixel 3a haben wir festgestellt, dass Google sich für die Entwicklung einer günstigeren Version seiner reinen Android-Smartphones entschieden hat und sogar intelligente künstliche Intelligenz verwendet hat, um sicherzustellen, dass Kamera und Leistung den teureren Modellen entsprechen. Der einzige bleibende Eindruck ist jedoch, dass dies ein Smartphone ist, das aus billigeren Materialien hergestellt wurde und weniger leistungsstarke Einbauten hat.

Das heißt, wenn Sie das reine Pixel-Erlebnis und den Zugriff auf das Ace-Kamera-Setup für weniger Geld wünschen, dann ist das Pixel 3a ein Schnäppchen. Das einzige andere Telefon, das Google verkauft, ist das Pixel 4, das im vergangenen Oktober veröffentlicht wurde. Das Pixel 4a sollte jedoch bald eintreffen. Es wurde erwartet, dass es im Frühjahr eintrifft, aber die Coronavirus-Pandemie hat Google wahrscheinlich gezwungen, den Start zu verzögern.

Eine Zusammenfassung aller Pixel 4a-Gerüchte finden Sie in unserer Anleitung .

Schreiben von Maggie Tillman.