Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es mag nicht der Fall sein, dass Android 11 völlig in der Wildnis ist, aber es nähert sich diesem Punkt immer mehr und die neueste öffentliche Beta hat den Leuten viele Informationen und Änderungen gegeben, in die sie sich vertiefen können.

Es sieht so aus, als ob Google neben den subtilen Designänderungen und Ergänzungen, die im Allgemeinen mit einem Betriebssystem-Update wie 11 einhergehen, auch den Schreien mobiler Spieler Aufmerksamkeit geschenkt hat.

Das Team von XDA Developers hat eine Liste von Gaming-Controllern von Drittanbietern aufgedeckt, denen in Android 11 eine neue Tastenbelegung zugewiesen wurde. Wenn Sie sie also mit einem Android 11-Telefon verbinden, werden sie automatisch in ein ordnungsgemäß funktionierendes Tastenlayout verschoben.

Dieses Controller-Mapping war bereits in früheren Versionen für einige der gängigsten Controller auf dem Markt verfügbar, beispielsweise für den Xbox One Wireless Controller und Dualshock 4, aber es gibt unzählige günstigere Optionen, die derzeit nicht so einfach zu verbinden sind.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt

Dies kann sich jedoch mit dieser Liste ändern, die 84 verschiedene Controller-Modelle umfasst, darunter Geräte von großen Namen in der Peripherie-Welt, darunter Razer, Mad Catz, PowerA und Hori.

Damit nimmt die Liste der Controller-Neuzuordnungen von 50 auf 134 zu, eine große Beeinträchtigung, die das Leben einiger mobiler Spieler ein wenig erleichtern sollte, wenn Android 11 auf ihren Handys bereitgestellt wird.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 15 Juni 2020.