Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Unerwünschte Anrufe sind ein Schmerz. Egal, ob es sich um Betrugsanrufe von gefälschten Firmen handelt oder um echte Verkaufsanrufe von Versicherungsunternehmen oder Telefonanbietern. Zum Glück gibt es einen Weg, um es zu umgehen. Sie können heutzutage auf vielen Android-Handys Nummern blockieren, und der Vorgang ist sehr einfach.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, unabhängig davon, ob es sich um eine Nummer handelt, die Sie nicht erkennen, wenn Sie ständig angerufen werden, oder nur um einen Verkaufsanruf, an dem Sie nicht weniger interessiert sein könnten.

Bei einigen Herstellern, die ihre eigene Telefon-App verwenden, kann der Vorgang je nach Telefon leicht unterschiedlich sein, ist jedoch weitgehend ähnlich. Unabhängig davon haben wir nachfolgend einige der beliebtesten Marken aufgeschlüsselt.

Die meisten Android-Handys

Wenn Sie ein Pixel-, OnePlus- oder anderes Android-Telefon wie ein erschwingliches Nokia- oder Motorola-Telefon haben, das standardmäßig weitgehend Googles eigene Standard-Apps verwendet, ist Ihr Vorgang einfach.

  1. Öffnen Sie die Telefon-App
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Zuletzt verwendet"
  3. Tippen Sie auf die Nummer, die Sie blockieren möchten, und halten Sie sie gedrückt
  4. Wählen Sie "Spam blockieren / melden".

Nachdem Sie es blockiert haben, können Sie Ihre blockierten Nummern in der Telefon-App anzeigen, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen Ecke tippen, "Einstellungen" und dann "Einstellungen blockieren" auswählen. In diesem nächsten Bildschirm sehen Sie Blockierte Nummern. Wenn Sie versehentlich eine hinzugefügt haben und diese aus der Liste entfernen müssen, drücken Sie einfach das X.

Samsung-Handys

Wenn Sie ein Samsung haben , verwenden Sie möglicherweise nicht die Google-eigene Telefon-App. Sie verwenden die, die Samsung für eine eigene Android-Version entworfen und entwickelt hat.

  1. Öffnen Sie die Telefon-App
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Letzte"
  3. Tippen Sie auf die Nummer, die Sie blockieren möchten
  4. Tippen Sie auf das i
  5. Wählen Sie das Symbol "Blockieren" in der unteren Leiste

Tippen Sie auf das dreipunktige Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Hauptbildschirms der Telefon-App, um Ihre Liste der gesperrten Nummern anzuzeigen. Wählen Sie "Einstellungen" und dann "Nummern blockieren".

Huawei / Honor-Handys

Huawei- und Honor-Telefone verwenden die Huawei-eigene EMUI-Software, die auf Android basiert, und der Vorgang ist ähnlich, aber nur ein wenig anders. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Nummern auf Ihrem EMUI 10-Telefon zu blockieren.

  1. Öffnen Sie die Telefon-App
  2. Tippen Sie auf das Symbol i neben der Telefonnummer, die Sie blockieren möchten
  3. Tippen Sie auf das dreipunktige Symbol "Mehr" am unteren Bildschirmrand
  4. Wählen Sie "Kontakt blockieren".

Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine Liste Ihrer gesperrten Nummern anzeigen möchten, müssen Sie nur die Telefon-App öffnen und auf das Dreipunktmenüsymbol in der oberen rechten Ecke tippen und "Blockiert" auswählen. Tippen Sie nun auf das Einstellungszahnradsymbol in der oberen Ecke. Auf dem nächsten Bildschirm befindet sich die Sperrliste. Tippen Sie darauf und Sie sehen eine Liste aller gesperrten Nummern.

Oppo / Realme-Telefone

Während neuere Oppo-Telefone (ab Android 11) die Google-Telefon-App verwenden, tun dies ältere Modelle nicht. Sie haben ihre eigenen in ihre eigene ColorOS-Skin eingebaut, ebenso wie Realme-Telefone, und so ist der Prozess wieder anders. In den älteren Versionen von ColorOS ist der Prozess wie folgt:

Vertrauen auf Alexa, Samsung Galaxy Z Flip 3 im Test und mehr - Pocket-lint Podcast 119

  1. Öffnen Sie die Telefon-App
  2. Tippen Sie auf das Symbol i neben der Nummer, die Sie blockieren möchten
  3. Tippen Sie auf das Zwei-Punkt-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke
  4. Wählen Sie "Zur Blacklist hinzufügen".

Um dann Ihre Blacklist oder die Liste der blockierten Nummern anzuzeigen, öffnen Sie die Telefon-App und tippen Sie auf das Zwei-Punkt-Menü in der oberen Ecke. Wählen Sie "Blockieren & Filtern" und Sie sehen jetzt alle blockierten Anrufe oder Nachrichten. Tippen Sie erneut auf das Zwei-Punkt-Menüsymbol in der oberen Ecke, wählen Sie "Regeln festlegen" und dann "Schwarze Liste".

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 18 Kann 2020.