Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat wahrscheinlich eine 5G-Version des Pixel 4 erstellt und könnte laut einem neuen Bericht nächste Woche sein Debüt geben.

Nikkei hat behauptet, dass Standard-LTE-Versionen des Pixel 4 definitiv auf einer Veranstaltung am kommenden Dienstag angekündigt werden und dass Google mit der „Testproduktion“ eines 5G-Modells des Telefons begonnen hat. Es ist nicht bekannt, wann dieses Modell vorgestellt wird. Es könnte nächste Woche gezeigt werden, oder es könnte bis zum Frühjahr stattfinden, wenn es zusammen mit einem neuen Budget-Telefon debütiert, wahrscheinlich eine Fortsetzung des Pixel 3A.

Wenn Google während des Pixel 4-Ereignisses eine Vorschau des 5G-Telefons anzeigt, handelt es sich wahrscheinlich nur um eine kurze Ankündigung. Die Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen und das Telefon hat die Produktion noch nicht erreicht. Es wird interessant sein zu sehen, ob Google das Risiko eingeht, es zu früh zu zeigen, was langfristig das Interesse der Käufer beeinträchtigen könnte.

Berichten zufolge will das Unternehmen das 5G Pixel 4 jedoch im nächsten Jahr auf den Markt bringen - lange bevor ein 5G iPhone landet. Beachten Sie jedoch, dass sich 5G-Netze noch in einem frühen Stadium befinden und es für Verbraucher keinen Grund gibt, so bald von LTE auf 5G-Geräte zu aktualisieren.

Nikkei erwähnte auch, dass Google nächste Woche eine neue Smartwatch und einen Laptop - vermutlich ein neues Pixelbook - vorstellen könnte. Weitere Informationen zu den Erwartungen an das Pixel 4-Ereignis finden Sie in der Anleitung zum Anschauen von Pocket-Lint hier .

Schreiben von Maggie Tillman.