Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Google Pixel 4-Smartphones sind in den letzten Monaten in ihrer Gesamtheit ziemlich durchgesickert, aber es gibt ein Detail, über das wir gespannt auf weitere Neuigkeiten gewartet haben: ihre Preise.

Es scheint, als hätten wir eine Idee, wie viel Pixel 4 und Pixel 4 XL jetzt kosten werden, dank eines Tweets des Serienleckers Evan Blass . Blass twitterte die kanadischen Preise für die Mobilteile und gab Details zu den 64-GB- und 128-GB-Modellen für Pixel 4 und Pixel 4 XL an.

In dem Tweet behauptet er, dass die 64 GB des Pixel 4 1049,95 CAD kosten werden, während die 128 GB 1199,95 CAD kosten werden, was eine leichte Steigerung des Pixel 3 und 3 XL darstellt. Das 64 GB Pixel 4 XL soll 1199,95 CAD kosten, während das 128 GB 1359,95 CAD kosten wird.

Diese Preise würden sich direkt in einem Startpreis von ca. 630 GBP für Pixel 4 und ca. 730 GBP für Pixel 4 XL niederschlagen, was sie billiger machen würde als die Startpreise für Pixel 3 und 3 XL, wenn die Konvertierung und die Preise stimmen genau, obwohl wir vermuten, dass es wahrscheinlicher ist, dass die Preise die gleichen bleiben wie die Modelle von 2018, bei denen begonnen wurde.

Für die USA würde die Konvertierung für das Pixel 4 einen Startpreis von rund 790 US-Dollar und für das Pixel 4 XL einen Preis von rund 900 US-Dollar haben.

In Bezug auf andere Pixel 4-Gerüchte hat 9to5Google ein weiteres Detail enthüllt , das darauf hindeutet , dass die neuen Geräte eine Erhöhung aufweisen, um für Google Assistant zu sprechen. Diese Funktion wird zusätzlich zum Drücken der Active Edge-Seiten, zum Aussprechen des Weckworts "Hey Google" oder zum Wischen von den unteren Ecken von Android 10 verwendet .

Wir erwarten, am 15. Oktober alle offiziellen Details rund um die Pixel 4 und 4 XL zu erfahren. Besuchen Sie unsere separate Funktion , um herauszufinden, wie Sie den Live-Stream sehen können, oder besuchen Sie unsere Pixel 4-Aufrundungsfunktion, um die neuesten Informationen und technischen Daten zu den Pixel 4-Geräten zu erhalten.

Schreiben von Britta O'Boyle.