Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google wird auf einer Veranstaltung am 15. Oktober offiziell alle Details zu seinem Pixel 4-Smartphone bekannt geben . Wir sagen alle Details, da das Unternehmen bereits einige der Funktionen des Geräts bestätigt hat und auch auf dem New Yorker Times Square einige Google-Anzeigen geschaltet wurden, die einige weitere Details enthüllen.

Das Pixel 4 ist in den letzten Monaten ebenfalls stark durchgesickert und das neueste stammt von Evan Blass - den Twitter-Fans als @EvLeaks bekannt. Blass hat freundlicherweise ein Pressebild von Google Pixel 4 geteilt, das uns ein schönes klares Bild davon gibt, was wir vom Just Black-Modell des Smartphones erwarten können.

In dem von Blass freigegebenen Bild sehen wir das quadratische Kameragehäuse auf der Rückseite des Pixel 4 mit zwei Kameraobjektiven im Inneren - eine von Google bestätigte Funktion - und wir können die Blende oben auf dem Display sehen, wo wir wissen, dass Google ist Platzieren des Soli-Radarchips für Gestensteuerung und Funktionen zum Entsperren des Gesichts.

Wie Pixel-Fans erwarten würden, befindet sich das "G" -Logo auf der Rückseite des Geräts nach unten, aber basierend auf diesem Bild und allen anderen Pixel 4-Lecks wird es diesmal keine zweifarbige Rückseite geben - ein Unterscheidungsmerkmal Pixel-Smartphones bieten seit ihrer Einführung vor einigen Jahren.

Andere Lecks deuten darauf hin, dass das Pixel 4 mit dem Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz geliefert wird. Sie können alles über die Pixel 4-Gerüchte in unserer separaten Zusammenfassung lesen .

Schreiben von Britta O'Boyle.