Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Googles jährliches Hardware-Event "Made by Google" wird durchgeführt und abgestaubt.

Die gesamte Show wurde live auf YouTube gestreamt, damit Sie die Action online selbst verfolgen können. Hier erfahren Sie, wie Sie das Ereignis nach dessen Abschluss sowie alles, was das Unternehmen angekündigt hat, verfolgen können.

Wann ist Googles Veranstaltung?

Das Made by Google-Event - auch bekannt als Pixel 4-Event - begann am 15. Oktober um 10 Uhr MEZ.

So verfolgen Sie die Veranstaltung von Google online

Sie können den Stream über das Video oben auf dieser Seite ansehen. Google hat den Live-Stream verfügbar gehalten.

Was Sie von Googles Veranstaltung erwarten können

Google hat die Presse gebeten, "ein paar neue Dinge zu sehen, die von Google hergestellt wurden", ein Slogan, den es zuvor verwendet hat. Hier ist die gesamte angekündigte Hardware:

Google

Pixel 4 und Pixel 4 XL

Google hat die Wraps von seinen Handys für 2019 entfernt und die häufig durchgesickerten Pixel 4 und Pixel 4 X enthüllt. Beide haben ein OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, obwohl Google sagt, dass dies adaptiv ist und sich an Ihre Anzeige anpasst Die Batterielebensdauer wird dadurch nicht beeinträchtigt. Das Pixel 4 verfügt über ein 5,7-Zoll-Display, während das Pixel 4 XL über ein 6,3-Zoll-Display verfügt.

Das Pixel 4 kostet 799 US-Dollar und das Pixel 4 XL 899 US-Dollar. In Großbritannien kostet das Pixel 4 £ 669, während das Pixel 4 XL £ 829 kostet. Der Versand beginnt am 24. Oktober.

Google

Google Nest Mini

Das Google Nest Mini wurde auf der Veranstaltung "Made by Google" von Google angekündigt. Es ist ein großartiges kleines Gerät, das die Leistung von Google Assistant in einem kleinen, puckartigen Lautsprecher bietet. Es ist das kleinste im Google Home-Portfolio, gefolgt von Google Home, Home Max, Nest Hub und Nest Hub Max. Das Gerät kann ab dem 15. Oktober vorbestellt werden. Es kostet 49 US-Dollar - genau wie das Google Home Mini.

Google

Nest Wifi

Google Nest Wifi besteht aus zwei verschiedenen drahtlosen Netzwerkpunkten. Einer von ihnen ist der Nest Wifi-Router, der andere ist der Nest Wifi-Punkt. Ersteres wird an Ihr Modem angeschlossen und sendet das Funksignal aus, während das zweite das Signal erweitert, um einen größeren Raum zu füllen: Erstellen eines einzigen, größeren Netzwerks. Dies ist die erste Hardware-Nachfolge von Google Wifi und verspricht eine noch bessere Leistung als das ursprüngliche System.

Nest Wifi kann ab heute für 269 US-Dollar als 2er-Pack vorbestellt werden. Der Versand beginnt am 4. November. Es gibt auch ein Dreierpack für 349 US-Dollar für diejenigen mit größeren Häusern. Die Preise für die Kits in Großbritannien wurden noch nicht bekannt gegeben, aber die einzelnen Wifi-Punkte kosten allein £ 129.

Google

Pixelbook Go

Google kündigte Pixelbook Go an, einen Chrome OS-Laptop. Das 13 mm dicke Notebook hat eine glatte, matte Oberfläche und eine wellige, geriffelte Oberfläche auf einer Seite, die Google als "griffigen Boden" bezeichnet. Es wird eine Reihe von Konfigurationen geben, angefangen beim Intel Core m3 mit 8 GB RAM und 64 GB Speicher bis hin zum Core i7 mit 16 GB RAM und 256 GB Speicher für coole 1399 US-Dollar.

Google

Pixelknospen 2

Google hat eine brandneue Reihe von Pixel Buds angekündigt, die ohrenbündig sind und einen adaptiven Klang haben. Es gibt Umgebungsgeräusche, strahlbildende Mikrofone, brandneue Lautsprechertechnologie und Freisprechzugriff auf Google Assistant. In Bezug auf die Batterie bieten sie 5 Stunden ununterbrochenes Hören mit bis zu 24 Stunden ab dem kabellosen Ladekoffer, der auch über einen USB-C-Anschluss verfügt.

Sie kosten 179 US-Dollar, sind aber erst Anfang 2020 erhältlich.

Schreiben von Maggie Tillman.