Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Google Pixel 4 war in den letzten Monaten Gegenstand zahlreicher Gerüchte, aber das neueste Leck könnte unser bisher bester Blick auf das sein, was vom neuen Smartphone erwartet wird.

Die spanische Website ProAndroid hat ein Werbevideo von Google Pixel 4 in die Hände bekommen, das einige der spekulierten Funktionen bestätigt, darunter Gesten, Verbesserungen der Nachtkamera und einen Astrofotografiemodus - die Fähigkeit, Sterne zu erfassen.

Das einminütige Werbevideo legt besonderen Wert auf die Kamerafunktionen bei Nacht und zeigt einige der zusätzlichen Dinge auf, die Sie mit Google Assistant tun können, z. B. das Durchsuchen von Google Fotos nach bestimmten Aufnahmen - wie z. B. Lebensmittelfotos aus Tokio - und das Teilen Sie schnell mit Kontakten, alle nur mit Ihrer Stimme.

Ein anderes Gerücht besagt auch, dass Google Assistant einen Anruf für Sie übernehmen kann, wenn Sie in der Warteschleife eines Unternehmens sind, und Sie darüber informiert, wenn ein Mensch wieder am anderen Ende der Leitung ist, damit Sie zum Anruf zurückkehren können.

Das Werbevideo zeigt auch das Design des Pixel 4 - mit dem quadratischen Kameragehäuse auf der Rückseite, das von Google bestätigt wurde. Interessant ist, dass der Rahmen ebenfalls farbig zu sein scheint - oder schwarz im Fall des Geräts im Video - mit einer weißen Rückseite. Das Video zeigt auch mehrere farbige Ein- / Ausschalter in einer Aufnahme, was darauf hindeutet, dass es für Pixel 4 möglicherweise mehr als drei Farboptionen gibt.

Frühere Gerüchte , die erst vor ein paar Tagen aufgetaucht waren, deuteten darauf hin, dass Google Pixel 4 unter anderem mit 8-fachem Zoom sowie einem "Bewegungsmodus" für die Aufnahme von Actionszenen ausgestattet sein würde. Wir haben auch ein Bildleck eines orangefarbenen Pixels 4 gesehen , das die Idee mehrerer Farboptionen unterstützt, und es gab weitere Spekulationen , die eine Anzeige mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz vorschlagen.

Wir gehen davon aus, dass wir Anfang Oktober mehr über das Pixel 4 erfahren werden. Derzeit hat Google jedoch noch keinen offiziellen Termin für die Veranstaltung "Made by Google" bekannt gegeben. In der Zwischenzeit können Sie jedoch alle Gerüchte rund um das Pixel 4 in unserer separaten Funktion lesen .

Schreiben von Britta O'Boyle.