Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat RCS-Messaging in Großbritannien aktiviert, sodass das Senden von Nachrichten auf Ihrem Android-Gerät jetzt wesentlich komplexer wird.

RCS-Nachrichten werden seit langem als Ersatz für SMS und MMS angekündigt und bieten viel erweiterte Funktionen wie Apples iMessage oder beliebte Chat-Apps wie WhatsApp.

Es gab jedoch einen Deadlock für Android-Benutzer. Während Android RCS seit einiger Zeit unterstützt, wurde es den Netzwerken überlassen, die Dienste zu aktivieren. Das ist nie passiert, was bedeutet, dass Google eingreifen und alle aussortieren musste .

RCS-Nachrichten verwenden Daten anstelle von SMS-Berechtigungen. Bei Verwendung von Android-Nachrichten wird jedoch alles über eine App ausgeführt, ohne dass eine separate Chat-App installiert werden muss. Dies war für Apple vor einiger Zeit einfach (obwohl es sein eigenes Format verwendet, nicht RCS), da alle dieselbe Software auf denselben Geräten verwendeten - und Apple die Datenübertragung zwischen diesen Benutzern übernimmt.

Pocket-lint

RCS ist etwas anders, da es davon abhängt, ob Sie eine aktive SIM-Karte in Ihrem Telefon haben (im Gegensatz zu iMessage, die mit Ihrer Apple ID verknüpft ist), bei der das System durch die Telefonnetzwerke im Grunde zum Stillstand gebracht wurde.

Das hat sich seit dem 28. Juni 2019 geändert und wir haben gesehen, dass RCS-Nachrichten auf einem Sony Xperia 1 auf EE angezeigt werden. Es ist ein Dienst, für den Sie sich entscheiden müssen, aber Sie erhalten dann eine Reihe erweiterter Funktionen, solange Sie mit einer anderen Person sprechen, deren Telefon RCS aktiviert hat. Es ist erwähnenswert, dass dies SMS und MMS nicht ersetzt. Wenn Sie nicht mit jemandem sprechen, für den RCS aktiviert ist, wird die Nachricht über diese vorhandenen Dienste gesendet.

In unserer Funktion erfahren Sie alles über RCS-Nachrichten. Wenn Sie sich in Großbritannien oder Frankreich befinden, überprüfen Sie auf Ihren Android-Handys, ob die Funktion für Sie verfügbar ist. Gehen Sie in Android-Nachrichten zu Einstellungen> Chat-Funktionen, und Sie können sehen, ob Sie verbunden sind, und Ihre Optionen steuern.

Schreiben von Chris Hall.