Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach einer Kaskade von durchgesickerten Renderings des Pixel 4 , die hauptsächlich auf Gehäusedesigns basierten, veröffentlichte Google einen eigenen, offiziellen Test des Telefons . Es zeigte die Kameraeinheit und die Form des bevorstehenden Pixel 3- Ersatzes, lange bevor das Gerät erwartet wird.

Der Himmel weiß jedoch, was er als nächstes necken wird, da anscheinend ein tatsächliches Google Pixel 4 in freier Wildbahn entdeckt wurde. Ein anonymer Benutzer wurde mit einem nicht identifizierten Telefon zum Anfassen gesehen, das verdächtig aussieht wie die Pixel 4-Renderings, die Google Anfang dieser Woche veröffentlicht hat.

Zwei Fotos wurden von einem ähnlich anonymen Tippgeber an 9to5Google gesendet, der behauptete, das Telefon sei in London entdeckt worden. Niemand weiß wirklich warum oder genau, wo das angebliche Pixel 4 im Freien eingesetzt wurde. Die Google-zentrierte Website ist jedoch davon überzeugt, dass es sich um das echte Geschäft handelt.

Es ist die Kameraeinheit auf der Rückseite, die anscheinend das große Werbegeschenk ist. Es handelt sich um eine quadratische Einheit mit abgerundeten Ecken, ähnlich der auf der Rückseite des Huawei Mate 20 Pro, die jedoch oben links angeordnet ist (sie befindet sich in der Mitte des Huawei-Telefons).

9to5Google

Das einzige andere Mobilteil, das angeblich oben links eine quadratische Einheit hat, ist das iPhone 11 , aber das Blitzsystem befindet sich im Vergleich zu CAD-Renderings des nächsten Apple-Mobilteils an der falschen Stelle.

Die Kamera ist das einzige Unterscheidungsmerkmal, das auf den Bildern gezeigt wird, so dass nicht viel mehr gefunden werden kann. 9to5Google fügt hinzu, dass es sich anscheinend um eine XL-Version handelt, die auf der Größe der Hände der Benutzer basiert, aber es können natürlich nur kleine Hände sein.

Wir bringen Ihnen weitere Pixel 4-Nachrichten, sobald dies geschieht.

Schreiben von Rik Henderson.