Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als hätte Google die Verwendung einer faltbaren Display-Technologie in Betracht gezogen.

Eine Patentanmeldung , die von Patently Mobile bemerkt wurde, scheint darauf hinzudeuten , dass Google an einem faltbaren Display arbeitet oder es sich zumindest ausgedacht hat . Das Interessanteste ist, dass Google keine Displays herstellt. Das Pixel 3 wurde zum Beispiel von der chinesischen Firma Foxconn hergestellt. Es besteht die Möglichkeit, dass Google dieses Design nur einem Hersteller geben könnte, wenn es in Zukunft eine faltbare Version eines Pixel-Telefons herstellen möchte.

  • Erscheinungsdatum, Funktionen und Gerüchte von Android Q.

Die Patene erwähnt jedoch nichts spezielles über dieses faltbare Display für ein Telefon. Es wird nur erwähnt, dass es in einem „modernen Computergerät“ verwendet werden soll. Das lässt also sicherlich ein wenig Spielraum, was Google mit dieser Technologie vorhat. Das Patent selbst verfügt über einen Bildschirm mit drei Feldern, die an zwei verschiedenen Stellen unter Verwendung eines sogenannten "Z-Fold-Displays" gefaltet werden.

Via Patently MobileSo sieht das faltbare Display von Googles aus wie Bild 2

Wird es einem Telefon, einem Tablet oder etwas so Futuristischem hinzugefügt, dass wir es nicht verstehen können? Wahrscheinlich nicht. Wahrscheinlich bereitet sich Google nur auf eine Zukunft vor, in der faltbare Bildschirme die neue „it“ -Technologie sind. Derzeit haben wir keine Ahnung, wie erfolgreich faltbare Telefone sein werden, insbesondere wenn die Kosten dafür Tausende betragen. Für ein Unternehmen wie Google lohnt es sich jedoch, seine Grundlagen abzudecken.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

  • Corning arbeitet an faltbarem Displayglas, vielleicht sogar für Apple

Beachten Sie, dass Google einige Erfahrungen mit faltbarem Glas hat. Das Unternehmen hat dafür gesorgt, dass Android auf dem ersten faltbaren Gerät von Samsung ordnungsgemäß funktioniert. Dies könnte den Denkprozess von Google in Bezug auf das neue Patent und sein Interesse an der faltbaren Technologie beeinflusst haben.

Via Patently MobileSo sieht das faltbare Display von Googles aus wie Bild 3
Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 15 März 2019.