Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Unmittelbar nach der Eröffnung der Keynote zu I / O 2018 startete Google die erste öffentliche Beta von Android Pie . Zum ersten Mal wurde die Beta-Software für Benutzer mit anderen Geräten als Nexus- und / oder Pixel-Telefonen geöffnet. Anfang August wurde jedoch mit der Einführung der Software für bestehende Google Pixel-Nutzer begonnen und der Name bestätigt. Android P ist Android Pie.

Die vielleicht größte Änderung in Android Pie ist das neue Navigationssystem, und da es eine Art Änderung gegenüber früheren Steuerungsmethoden darstellt, ist es möglicherweise etwas gewöhnungsbedürftig. Zumindest zu Beginn. Hier erfahren Sie, wie Sie die neue Navigations- und Multitasking-Oberfläche optimal nutzen können.

Android 9 Pie: Aktivieren Sie die Gesten-Navigation der Home-Taste

Zusammen mit der ersten öffentlichen Beta-Version von Android Pie kam eine brandneue gestenbasierte Navigationsmethode. Das bedeutet, dass Sie anstelle der üblichen uralten Schaltflächen für Zurück, Startseite und aktuelle Apps nur die einzige virtuelle Home-Schaltfläche in Pillenform haben.

Die Verwendung ist ziemlich einfach, aber Sie müssen es zuerst aktivieren. Die herkömmlichen Schaltflächen sind immer noch die Standardmethode, wenn Sie das Telefon mit Android 9.0 starten.

Es ist erwähnenswert, dass Google diese Methode möglicherweise zwischen jetzt und der offiziellen Verfügbarkeit der Software ändert. Dies ist schließlich eine Beta-Version. Gehen Sie also zu Einstellungen> System> Gesten und suchen Sie die Option „Auf Home-Schaltfläche nach oben wischen“. Tippen Sie darauf und aktivieren Sie den Kippschalter. Sobald dies erledigt ist, werden Sie feststellen, dass die üblichen Änderungen der virtuellen Leiste mit drei Schaltflächen zu einer einzelnen Home-Schaltfläche und einer Zurück-Schaltfläche werden (letztere verschwindet, wenn sie nicht relevant sind).

Android Pie: App-Switching und aktuelle Apps

Nach der Aktivierung gelangen Sie beim Wischen vom unteren Bildschirmrand zur neuen Ansicht der letzten Apps, die über ein kartenbasiertes System verfügt, das dem Web-Betriebssystem auf dem Palm Pre vor all den Jahren ähnelt.

Diese App-Kartenvorschauen befinden sich über der Google-Suchleiste und einem Dock mit Ihren regelmäßig verwendeten Anwendungen. Um die gewünschte App auszuwählen, können Sie durch die Karten streichen, aber Sie können auch die kleine pillenförmige Schaltfläche nach links und rechts ziehen, um schnell im Vollbildmodus eine bestimmte App auszuwählen.

Pocket-lint

Diese Schnellschaltmethode für die Home-Taste wird in einer App noch praktischer. Sie können diese Schaltfläche direkt aus jeder App ziehen, in der Sie sich befinden, um schnell zu einer App zu wechseln, und dann wieder zurückschalten. Sie müssen nicht zur Ansicht der letzten Apps wechseln. Das kann Ihnen viel Zeit sparen, wenn Sie nur schnell zwischen zwei Apps hin und her wechseln möchten.

Um Apps aus der Ansicht der zuletzt verwendeten Apps zu entfernen, wischen Sie einfach die App-Vorschaukarte vom Bildschirm nach oben.

Android 9.0 Pie: Wo ist die App-Schublade?

Ähnlich wie bei Android Oreo wischen Sie, um zu Ihrer App-Schublade zu gelangen, lange vom unteren Bildschirmrand oder einfach von der Ansicht der letzten Apps nach oben, um zu Ihren Apps zu gelangen. Dadurch wird der Bildschirm mit der App-Schublade gefüllt, und Ihre beliebten Apps befinden sich in einer benutzerdefinierten Reihe ganz oben.

In der App-Schublade befindet sich wie zuvor eine Suchleiste, mit der Sie nach Ihren Apps nach Namen suchen können, anstatt manuell nach ihnen suchen zu müssen.

Android Pie: Multitasking mit geteiltem Bildschirm

Als Teil dieser neuen Erfahrung - jetzt, da es keine aktuelle Schaltfläche für Apps gibt - gibt es eine neue Möglichkeit, auch die Multitasking-Ansicht mit geteiltem Bildschirm zu aktivieren. Gehen Sie in die Ansicht der zuletzt verwendeten Apps, halten Sie das App-Symbol über der Vorschaukarte gedrückt, klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Bildschirm teilen" und wählen Sie die andere App aus, für die Sie den Bildschirm freigeben möchten.

Pocket-lint

Wie bei Oreo können Sie anpassen, wo sich die Aufteilung zwischen den beiden Apps auf dem Bildschirm befindet, indem Sie sie nach oben und unten ziehen.

Da haben Sie es also. Neue Home-Button-Gesten auf Android Pie. Erwähnenswert ist, dass sich dies ändern kann und wahrscheinlich anders aussieht, wenn Sie ein Smartphone ohne Pixel haben. Andere Hersteller neigen dazu, die Navigation und Funktionen von Android selbst zu betrachten.

Schreiben von Cam Bunton.