Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google macht es wirklich einfach, Ihr Telefon aufzuspüren, wenn Sie es verloren haben oder es gestohlen haben.

Seit etwa 2015 bietet Google im Rahmen des Google-Kontos die Verfolgung des Telefonstandorts an. Damit können Sie Android-Geräte finden, bei denen Sie angemeldet sind und auf denen Google Mobile-Dienste ausgeführt werden. Die Verwendung ist sehr einfach.

So funktioniert das.

So finden Sie Ihr Android-Handy

In Chrome

Die einfachste Methode ist die Synchronisierung von Chrome mit Google. Wenn Sie Chrome verwenden und in demselben Google-Konto in Chrome angemeldet sind wie auf Ihrem Smartphone, könnte es nicht einfacher sein.

  1. Öffnen Sie Chrome und stellen Sie sicher, dass Sie mit demselben Konto wie Ihr Mobilgerät bei Chrome angemeldet sind.
  2. Geben Sie "Mein Telefon finden" in die Suchleiste ein und klicken Sie auf "Suchen".
  3. Auf der Ergebnisseite befindet sich oben ein Feld, in dem Sie sehen, wo sich Ihr Telefon befindet. Sie können das Dropdown-Feld verwenden, um das gewünschte Gerät auszuwählen, wobei die Karte den Standort anzeigt.
  4. Sie haben die Möglichkeit, das Telefon anzurufen (damit Sie es zu Hause finden können) oder wiederherzustellen. Hier können Sie durchklicken und Optionen zum Sperren, Löschen oder Entfernen des Telefons aus Ihrem Konto suchen.

In einem anderen Browser

Wenn Sie Chrome nicht verwenden, können Sie trotzdem Ihren Browser verwenden. Es ist einfach nicht ganz so einfach.

  1. Gehen Sie in Ihrem Browser zu google.com/android/find .
  2. Wenn Sie nicht angemeldet sind, melden Sie sich mit demselben Konto wie Ihr Android-Telefon an.
  3. Die nächste Seite wird auf der Google-Kontoseite geöffnet, um Ihr Telefon zu finden.
  4. Wie oben können Sie dann das Gerät auswählen, das Sie suchen und das Ihrem Google-Konto zugeordnet ist, und dieses Gerät anrufen, löschen oder sperren.

Verwalten Ihrer Geräte in Ihrem Google-Konto

Da Android-Telefone zum Ausführen ein Google-Konto benötigen (mit Ausnahme einiger weniger, z. B. neuerer Huawei-Telefone), kann Google diese Geräte immer finden und verwalten. Das heißt, Sie können Geräte, die Ihrem Google-Konto zugeordnet sind, im Kontoverwaltungsbereich anzeigen. Denken Sie daran, dass dies sowohl für persönliche Konten als auch für alle G Suite-Konten gilt, die Sie möglicherweise für die Arbeit haben.

Sie können über einen Browser oder über ein Android-Gerät darauf zugreifen. Gehen Sie einfach zu Ihrem Google-Konto und dann zu Sicherheit, wo Sie eine Liste der Geräte finden, bei denen Sie sich angemeldet haben. Auch hier können Sie Geräte finden, aber nützlicher ist, dass Sie Geräte aus der Ferne löschen können, auf die Sie nicht zugreifen können (möglicherweise weil Sie Anzeige unterbrochen) oder Geräte aus Ihrem Konto entfernen, die Sie nicht mehr verwenden oder besitzen. Dies geht über Telefone hinaus und umfasst Chromecast-Geräte, Wear OS-Geräte und PCs, auf denen Sie möglicherweise bei Chrome angemeldet sind.

Amazon US Prime Day-Angebote 2021: Hier bringen wir Ihnen alle großen Prime Day-Angebote von Amazon US

Schreiben von Luke Edwards. Bearbeiten von Chris Hall.