Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - EE hat bestätigt, dass es in diesem Sommer sein 5G-Netzwerk in Großbritannien starten wird.

Der CEO des Unternehmens, Marc Allera, sagte gegenüber Pocket-lint, dass die Markteinführung der Verbraucher nur noch wenige Monate entfernt sei. Dies bedeutet, dass es EE-Kunden früher als erwartet zur Verfügung stehen wird.

EE könnte daher auch sowohl Vodafone als auch Three schlagen, um in Großbritannien auf den Markt zu kommen.

Allera würde nicht zu einem genauen Zeitpunkt gezogen. Angesichts der voraussichtlichen Einführung einer 5G-Version des Samsung Galaxy S10 im Sommer und der Rückkehr des normalerweise von EE gesponserten Glastonbury im Juni deuten die beiden Ereignisse jedoch darauf hin, dass das Netzwerk relativ früh in der Saison eingeschaltet werden könnte.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt

Umfangreiche 5G-Studien

Alle drei britischen Netzwerke führen derzeit umfangreiche Tests in ganz Großbritannien durch. Three hat permanente 5G-Netze in Central St. Martins in London sowie einen eigenen Flagship-Store in der Hauptstadt eingerichtet. Während Vodafone eine experimentelle Version seines 5G-Netzwerks am Flughafen Manchester testet. Aber beide haben sich nur verpflichtet, "bis Ende des Jahres" zu sagen.

Ihre Pläne müssen möglicherweise noch weiter ausgebaut werden, wenn sie sicherstellen möchten, dass EE in der vor ihnen liegenden 5G-Arena nicht frühzeitig Fuß fasst. Ihre Preispläne müssen anscheinend auch sehr wettbewerbsfähig sein.

EEEE bestätigt, dass 5G für diesen Sommer nur ein paar Pfund mehr kostet. Bild 2

Kostet noch ein paar Pfund

Allera bestätigte, dass EE von den Kunden eine kleine Prämie für das Upgrade auf 5G erwarten wird, schlug jedoch vor, dass dies nicht viel sein wird: "Für eine schnellere und bessere Erfahrung - was 5G liefern wird - denke ich, dass die Verbraucher darauf vorbereitet sein werden zahle ein paar Pfund mehr ", sagte er.

Die Taktik, die Verbraucher zu bitten, für einen schnelleren Service etwas mehr zu bezahlen, ist nicht neu. Es folgt einem ähnlichen Ansatz, wie Netzwerke die Einführung von 4G und die damit verbundenen Vorteile im Jahr 2012 angegangen sind.

Kunden müssen jedoch möglicherweise größere Datenpakete als zuvor kaufen. Ein 5G-Netzwerk hat die Geschwindigkeit und die Funktionen erheblich erhöht, sodass ein exponentieller Anstieg der Datennutzung erwartet wird.

Kann Ihr Heim-Breitband ersetzen

Drei prognostizieren, dass die Datennutzung der Menschen in die Höhe schnellen wird. Es wurde behauptet, 5G werde den Menschen die Möglichkeit bieten, ihr Heim-Breitband vollständig aufzugeben. Die angebotenen Geschwindigkeiten sind so gut wie, wenn nicht sogar weitaus besser als das beste Festnetz-Breitband.

Wie bereits bei 4G ist der Verkauf von 5G-Heimroutern geplant, die mit einer 5G-SIM-Karte betrieben werden, um das Breitband in Ihrem Haus mit Strom zu versorgen.

Schreiben von Stuart Miles. Ursprünglich veröffentlicht am 18 February 2019.