Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die QWERTY-Fortsetzung des BlackBerry KeyOne , die für die Tastatur wirbt, ist online in Renderform erschienen.

Das Telefon, das viele das BlackBerry KeyTwo nennen, aber auch den angeblichen Namen BlackBerry KeyOne 2 oder den Codenamen Athena online trägt, wird aus jedem Blickwinkel in angeblichen Pressebildern auf Slashleaks gezeigt.

Wenn es echt ist, können Sie die vordere, hintere, linke und rechte Seite sowie die Ober- und Unterseite des bevorstehenden Mobilteils deutlich sehen - voraussichtlich in den nächsten Monaten.

Es gibt eine Reihe von sichtbaren Unterschieden zu seinem Vorgänger, dem KeyOne. Für den Anfang sehen Sie eine Doppelobjektivkamera auf der Rückseite. Das letztjährige Modell hat nur eine einzige Linseneinheit.

Es scheint, dass der KeyTwo an einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse haften bleibt, jedoch in einer möglicherweise schlankeren Bauweise. Die Tastatur wirkt auch etwas schlanker als beim KeyOne.

Es passt zum Gesamtdesign, das in diesem Jahr eckiger und weniger abgerundet zu sein scheint.

Natürlich hat TCL - der Hersteller - nicht bestätigt, dass die veröffentlichten Bilder echt sind, daher handelt es sich vorerst nur um Spekulationen. Aber wenn sie echt sind, könnte es einen weiteren Erfolg geben. Das abgebildete Gerät ist mit Sicherheit ein hübscher Teufel.

Schreiben von Rik Henderson.