Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Leute kaufen immer noch BlackBerry-Telefone.

Es ist einfach, das Unternehmen zu entlassen, da Apple und Android den mobilen Bereich vollständig dominieren, aber BlackBerry existiert immer noch und tuckert mit, wodurch immer wieder neue Geräte herausgepumpt werden. Laut Leaker Evan Blass steht jetzt ein neues BlackBerry-Smartphone in der Pipeline. Es heißt BlackBerry Motion und scheint ein All-Touchscreen-Nachfolger des letztjährigen DTEK50 zu sein.

TCL hat dieses Telefon hergestellt, was wir in unserer Bewertung als frustrierend empfunden haben. Es hat einen schönen Bildschirm, eine anständige Kamera und fühlt sich gut in der Hand an, aber zu der Zeit sagten wir, es gäbe bessere Telefone zu einem ähnlichen Preis. Das einzige, was das BlackBerry DTEK50 wirklich zu bieten hat, ist die zusätzliche Sicherheit. Es wird also interessant sein zu sehen, ob der Motion mehr auf den Tisch bringt.

Wie Sie dem durchgesickerten Bild von Blass entnehmen können, scheint das Telefon unten eine Kopfhörerbuchse, einen USB-C-Anschluss und einen Lautsprecher auf der rechten Seite sowie drei Tasten an der Seite zu haben, von denen eine - die längere - ist wahrscheinlich eine Lautstärkewippe, und der Netzschalter sollte darunter liegen. Könnte der andere ein praktischer Schlüssel zum Starten verschiedener Apps sein? Wer weiß. Wir spekulieren nur.

Die obere und untere Blende scheinen ebenfalls unterschiedliche Größen zu haben. Die untere, die etwas größer zu sein scheint, enthält eine Home-Taste und wahrscheinlich kapazitive Tasten auf beiden Seiten. Aber das ist alles, was wir aus diesem Leck lernen können. Gerüchten zufolge wird es einen 1080p-Bildschirm, einen Snapdragon-Prozessor im mittleren Bereich und einen 4.000-mAh-Akku geben.

Bleib dran. Wir werden Sie aktualisieren, wenn wir mehr wissen.

Schreiben von Elyse Betters.