Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das neueste Telefon von Asus, das ROG Phone 3, ist ab sofort in den USA erhältlich. Mit einem Qualcomm Snapdragon 865 Plus-Chipsatz, einem 6,59-Zoll-OLED-HDR-Bildschirm (144 Hz Bildwiederholfrequenz), 512 GB Speicher (UFS 3.1 ROM), einem 6.000-mAh-Akku und Unterstützung für 5G ist es das Kraftpaket eines mobilen Spielgeräts.

Sie können das ROG Phone 3 in einem von zwei Modellen erhalten. Es gibt ein 1.000-Dollar-Modell mit 12 GB RAM, während das andere Modell 1.100 US-Dollar kostet und 16 GB RAM hat. Das bedeutet, dass sie 100 bis 200 US-Dollar mehr kosten als das ROG-Telefon des letzten Jahres, aber Sie erhalten ein Gerät mit mehr RAM, als Sie auf den meisten Flaggschiffen finden würden.

Laut Asus wurden die Bewegungssensortasten des Telefons oder AirTrigger, die eine Schultertastenerfahrung bieten, aktualisiert und bieten nun die Möglichkeit, eine Aktion zuzuordnen, wenn Sie das Telefon schütteln. Asus führt auch Spielezubehör ein, darunter ein Gamepad für 150 US-Dollar und ein TwinView Dock.

Es gibt auch ein neues Lüfterzubehör namens AeroActive Cooler 3, um die von der CPU und dem Chipsatz erzeugte Wärme auszugleichen. Weitere Informationen zum Gerät, einschließlich aller Funktionen und technischen Daten und deren Verbesserung gegenüber dem Vorgänger des Rog Phone 3, finden Sie in der ausführlichen Anleitung von Pocket-lint hier.

Beide Modelle des Asus ROG Phone 3 sowie das neue Telefonzubehör sind ab sofort auf der US-Website von Asus erhältlich.

squirrel_widget_2744086

Schreiben von Maggie Tillman.