Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird allgemein erwartet, dass Asus in den nächsten Monaten sein ROG-Telefon der nächsten Generation auf den Markt bringen wird. Angesichts der zunehmenden Leck- und Gerüchteaktivität scheint dies sehr wahrscheinlich zu sein, insbesondere angesichts der Art der jüngsten Enthüllung.

Ein praktisches Video auf Weibo (einer chinesischen Social-Media-Plattform) - seitdem entfernt - zeigt das Design des Geräts deutlich und zeigt, dass Asus das Aussehen etwas optimiert und verfeinert.

Wie Sie auf dem Foto oben in diesem Artikel sehen können, scheint die Rückseite eine sehr reflektierende, glänzende Glasscheibe mit weniger Akzentlinien als das Vorgängermodell zu sein.

Während das Originalvideo entfernt wurde, hat MySmartPrice es in einen Artikel eingebettet und zeigt, dass das Telefon ein ziemlich großes, sperriges Gerät ist. Das ist angesichts der Natur der meisten "Spielertelefone" nicht unerwartet.

Der größere Kameravorsprung auf der Rückseite - im Vergleich zum ROG Phone 2 - scheint darauf hinzudeuten, dass wir im nächsten Modell ein Dreifachkamerasystem sehen werden. Es sieht auch so aus, als würde auf der Markierung unter diesem Vorsprung "64MP" angezeigt, sodass wir eine 64-Megapixel-Primärkamera erwarten könnten.

Das Display auf der Vorderseite verfügt immer noch über recht klobige Einfassungen oben und unten, um Platz für einige leistungsstarke Stereo-Frontlautsprecher zu schaffen.

Abgesehen vom Design sind die technischen Daten bereits durchgesickert und deuten darauf hin, dass wir einen Snapdragon 865-Chip im Inneren sowie 5G-Unterstützung sehen werden. Wir erwarten auch eine schnelle Anzeige der Bildwiederholfrequenz und ein schnelles Aufladen.

Es wird gemunkelt, dass der Start entweder in diesem oder im nächsten Monat erfolgt. Es wird also nicht lange dauern, bis wir alle offiziellen Details von Asus selbst erfahren.

Schreiben von Cam Bunton.